WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Thomas Stölzel Redakteur Innovation & Digitales

Thomas Stölzel, 1977 in Dresden geboren, ist Redakteur im Ressort "Innovation & Digitales" und schreibt unter anderem darüber, wie neue Technologien die Nahrungsmittelindustrie verändern – oder welche wertvollen Schätze im Erzgebirge lagern. Auch verantwortet er die Rubrik "Start-up der Woche". Er hat in den vergangenen Jahren an neuen journalistischen Erzählformen wie interaktiven, animierten Multimedia-Storys und News-Games gearbeitet. Die von ihm mitentwickelte Software Storyflow wurde unter anderem von Googles Digital News Initiative unterstützt. Interaktive Beiträge von Thomas Stölzel wurden mit dem Medienpreis für Luft- und Raumfahrt ausgezeichnet und waren für den Nannen-Preis sowie den Ernst-Schneider-Preis nominiert.

Mehr anzeigen
Thomas Stölzel - Redakteur Innovation & Digitales

Herkunft von Fleisch und Co. Wie Gen-Codes und Blockchain unsere Lebensmittel sicherer machen

Premium
In Europa tauchen immer wieder gesundheitsgefährdende Speisen auf. Eine Reihe von Unternehmen geht jetzt mit Hightech gegen Panscher und Fälscher, Verunreinigungen und Keime vor.
von Thomas Stölzel

Digitalisierung Das Smartphone wird alles überleben

Analysten werfen Apple vor, sich zu abhängig vom iPhone zu machen. Dabei braucht der Konzern gar nichts anderes. Warum das Smartphone eine Jahrhunderttechnologie wie Auto, Elektrizität oder Eisenbahn ist.
von Thomas Stölzel

Bradley Birkenfeld „Es wird hässlich für Unternehmen, die eine Straftat begehen“

Premium
Ex-UBS-Whistleblower und Multimillionär Bradley Birkenfeld plant reihenweise kriminelle europäische Firmen und Manager vor US-Gerichte zu bringen. Dafür lockt er Tippgeber mit hohen Belohnungen.
Interview von Thomas Stölzel

Bradley Birkenfeld UBS-Whistleblower will EU-Konzerne vor US-Strafgerichte bringen

Der Whistleblower Bradley Birkenfeld arbeitet an einer Organisation, um EU-Konzernen in den USA den Strafprozess machen zu können. In den USA zahlen Behörden millionenschwere Belohnungen an Whistleblower.
von Thomas Stölzel

Intrapreneurship Warum interne Gründungen so oft scheitern

Premium
Von der Telekom bis zur Bahn bieten viele Unternehmen Mitarbeitern die Möglichkeit, ein internes Start-up zu gründen. Doch am Ende vermasseln es die Konzerne oft, daraus ein neues Geschäft zu machen.
von Thomas Stölzel

Exklusive Rechnung Der Preis Deutschlands beträgt 5.453.700.000.000 Euro

Exklusiv
5,5 Billionen Euro: So viel ist Deutschlands Grund und Boden wert. Das zeigt eine Auswertung im Auftrag der WirtschaftsWoche. Zwischen den Bundesländern gibt es drastische Unterschiede – und einen klaren Spitzenreiter.
von Thomas Stölzel und Konrad Fischer

Immobilienboom Was ist der deutsche Boden wert?

Premium
Baugrund, Wald, Äcker: Der Immobilienboom treibt die Preise. Eine exklusive Studie zeigt den Gesamtwert aller Grundstücke – und welche Städte und Bundesländer am teuersten sind.
von Konrad Fischer und Thomas Stölzel

Personalisierte Lebensmittel So soll KI maßgeschneiderten Geschmack liefern

Premium
Die Lebensmittelindustrie nutzt Algorithmen, um die Gaumen ihrer Kunden künftig individuell zu bedienen – mit personalisiertem Bier, Kaffee und Fertigessen.
von Thomas Stölzel

Silizium Forscher verpassen Akkus einen Turbo aus Reis

Premium
Silizium ist der neue Heilsbringer der Akku-Industrie: Es soll die Leistungsfähigkeit von Handys und E-Autos vergrößern und ihre Ladezeit verkürzen. Das nötige Material steckt an unerwarteten Orten.
von Thomas Stölzel

Künstliche Intelligenz „China und USA arbeiten mit Hochdruck an KI in der Medizin“

Premium
Chen Kuan entwickelt eine Künstliche Intelligenz, die Lungenkrebs im Frühstadium erkennt. An 150 Kliniken in China wird die KI schon eingesetzt. Warum die Zulassung rasant funktionierte und wie Ärzte darauf reagieren.
Interview von Thomas Stölzel
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10