WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Thomas Stölzel Redakteur Innovation & Digitales

Thomas Stölzel, 1977 in Dresden geboren, ist Redakteur im Ressort "Innovation & Digitales" und schreibt unter anderem darüber, wie neue Technologien die Nahrungsmittelindustrie verändern – oder welche wertvollen Schätze im Erzgebirge lagern. Auch verantwortet er die Rubrik "Start-up der Woche". Er hat in den vergangenen Jahren an neuen journalistischen Erzählformen wie interaktiven, animierten Multimedia-Storys und News-Games gearbeitet. Die von ihm mitentwickelte Software Storyflow wurde unter anderem von Googles Digital News Initiative unterstützt. Interaktive Beiträge von Thomas Stölzel wurden mit dem Medienpreis für Luft- und Raumfahrt ausgezeichnet und waren für den Nannen-Preis sowie den Ernst-Schneider-Preis nominiert.

Mehr anzeigen
Thomas Stölzel - Redakteur Innovation & Digitales

Wissenschaft im Koalitionsvertrag „Wir schaffen hier Sonderwirtschaftszonen wie um Oxford“

Thomas Sattelberger hat den Koalitionsvertrag für die FDP mit verhandelt und erklärt, was die Wissenschaft nun erwartet.
Interview von Thomas Stölzel

Corona-Pandemie Stoppt die vermeintlich sicheren Schnelltests!

Antigen-Schnelltests funktionieren bei Geimpften offenbar nicht zuverlässig. Wollen wir nicht nur eine Sicherheit vortäuschen, müssen zuverlässige Tests nun die Regel werden. Die Politik muss diesmal schnell handeln.
Kommentar von Thomas Stölzel

Corona und Wissenschaft Stoppt endlich die Förderung der Homöopathie!

Anhänger der Homöopathie lehnen die Coronaimpfung deutlich häufiger ab als andere. Versicherte müssen diese wissenschaftsferne Lehre bisher mitfinanzieren. Wir sollten dem Globuli-Hokuspokus jetzt den Geldhahn zudrehen.
Kommentar von Thomas Stölzel

Start-up der Woche: Framework Robotics „Unser Tauchroboter ist die Universallösung“

Framework Robotics bauen modulare Tauchroboter für jeden Einsatz. Würde Frank Thelen investieren?
von Thomas Stölzel

Waffenversuche im All Verbietet den Test von Weltraumwummen!

Russlands Abschuss eines alten Satelliten dürfte andere Nationen dazu bringen, ebenfalls ihre Waffen im All zu testen. Das bedroht die beginnende Kommerzialisierung des niedrigen Erdorbits massiv.
Kommentar von Thomas Stölzel

Liquid Workforce Freelancer sind gefragter denn je – und revolutionieren so die Arbeitswelt

Wenn es um Produktentwicklung oder komplexe IT-Projekte geht, setzen immer mehr Unternehmen auf eine Liquid Workforce aus freien Experten. Doch die sind nicht leicht zu finden – und könnten bald noch wichtiger werden.
von Thomas Stölzel

UN-Klimakonferenz „Der menschengemachte CO2-Ausstoß stagniert“

Die UN-Klimakonferenz in Glasgow ist beendet. So mancher zeigt sich unzufrieden mit den Ergebnissen. Dabei gibt es einen Hoffnungsschimmer. Doch wie nachhaltig ist er?
Interview von Thomas Stölzel

Klimafreundlich fliegen Versuch erfolgreich: Formationsflug nach Amerika spart Sprit

Nach dem Vorbild von Zugvögeln will Airbus Jets ab 2025 im Linienbetrieb auf den Wirbelschleppen vorausfliegender Maschinen surfen lassen, um CO2 zu sparen. Am Dienstag fand die Demonstration auf der Langstrecke statt. 
von Thomas Stölzel

Lasche Kontrollen 2G alleine kann die Corona-Welle nicht brechen

Es gibt so viele Corona-Infektionen wie noch nie seit Beginn der Pandemie. Rufe nach einer flächendeckenden 2G-Regel werden laut. Doch die Wahrheit ist: Ein nur halbherzig durchgesetztes 2G kann das Problem nicht lösen.
Kommentar von Thomas Stölzel

Schwitzen fürs Stromnetz Wie smarte Thermostate den Klimawandel bremsen sollen

Smarte Thermostate könnten sich als Regulatoren der klimaneutralen Wirtschaft etablieren – wenn da nicht die Probleme mit der Lebensdauer und die fehlenden Anreize für Immobilienbesitzer wären.
von Thomas Stölzel und Stefan Hajek
Seite 1 von 48
Seite 1 von 48