WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Elektromobilität Bosch plant zügige Expansion mit E-Rollern in Europa

Exklusiv

Der Autozulieferer Bosch plant eine zügige Expansion mit E-Rollern in Europa und hofft, den Erfolg in Berlin auch andernorts zu wiederholen.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Ein Mann fährt in Berlin mit einem Elektroroller der Fahrzeugsharing-Firma Coup. Quelle: dpa

Vor einem Jahr startete Bosch in Berlin einen Sharingdienst für Elektroroller namens Coup. „Unsere Erwartungen wurden übertroffen“, sagte ein Bosch-Sprecher der WirtschaftsWoche. Der Erfolg soll sich nun auch in anderen europäischen Metropolen wiederholen. In Paris startete das Unternehmen in diesem Sommer. Läuft es gut, werde Bosch die weitere Expansion in Europa „zügig umsetzen“, heißt es bei Coup. Es gebe viele Großstädte mit vergleichbaren Problemen wie Stau und Parkplatzsuche.

Bosch kooperiert mit dem taiwanesischen E-Roller-Hersteller Gogoro. Der wollte ursprünglich selbst in Europa expandieren, stellt die Pläne aber zurück, um Bosch keine Konkurrenz zu machen. „Unser Fokus in Europa liegt derzeit auf Coup“, sagte ein Gogoro-Sprecher der WirtschaftsWoche.

Kunden können sich bei Coup über eine App einen Elektroroller ausleihen und überall in der Stadt abstellen. Die erste halbe Stunde kostet in Berlin pauschal drei Euro, in Paris vier Euro. Weitere zehn Minuten kosten in beiden Städten jeweils einen Euro. Die Zahl der Kunden in Berlin dürfte nach Information der WirtschaftsWoche bei weit mehr als 10.000 liegen. Ein Autoführerschein reicht aus. Bosch hat die Zahl der E-Roller zuletzt auf 1000 Stück verfünffacht und die Belegschaft auf 50 Mitarbeiter erhöht.

Sie lesen eine Vorabmeldung aus der aktuellen WirtschaftsWoche. Mit dem WiWo-Digitalpass erhalten Sie die Ausgabe bereits am Donnerstagabend in der App oder als eMagazin. Alle Abo-Varianten finden Sie auf unserer Info-Seite.

Jetzt auf wiwo.de

Sie wollen wissen, was die Wirtschaft bewegt? Hier geht es direkt zu den aktuellsten Beiträgen der WirtschaftsWoche.
Diesen Artikel teilen:
  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%