WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Produktion startet in Zwickau ID.3: Das ist Volkswagens „Volks-Stromer“

VW startet mit der Produktion seines ersten Spross' der ID-Familie. Das Elektromodell ID.3 soll 2020 die E-Mobilität kräftig voran bringen. Versprochen werden bis zu 550 Kilometer Reichweite. Ein Blick auf das E-Auto.

ID.3: Das Modell soll nicht weniger als zum Elektro-Volkswagen schlechthin werden Quelle: Volkswagen
Viel geändert gegenüber der ID-Studie hat sich optisch nicht. Quelle: Volkswagen
2,77 Meter an Radstand spendierten die Konstrukteure dem ID.3 Quelle: Volkswagen
Wenn im Frühjahr 2020 die ersten ID.3 in den Handel gehen, kann er mit drei unterschiedlich großen Batterien bestellt werden Quelle: Volkswagen
Der VW ID.3 von der Seite Quelle: Volkswagen
Fast schon in den Hintergrund rückt bei einem Elektroauto die Motorleistung. Im ID.3 beträgt sie 110 kW/150 PS oder 150 kW/204 PS. Quelle: Volkswagen
In einem modernen Elektroauto wie dem ID.3 darf natürlich ein entsprechendes Cockpit nicht fehlen. Quelle: Volkswagen
Erstmals wird es mit dem ID.3 in einem Volkswagen ein Augmented Reality Head-up Display geben. Quelle: Volkswagen
Preislich soll es beim ID.3 bei knapp 30.000 Euro losgehen. Quelle: Volkswagen
Als Ziel definiert Volkswagen, dass der ID.3 über seine gesamte Lebensdauer klimaneutral bleibt. Quelle: Volkswagen
Diese Bilder teilen:
  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%