WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Opel-Betriebsrat Vorbereitungen für ein Aus des Bochumer Werks laufen

Exklusiv

Bei Opel laufen nach Angaben von Betriebsräten schon seit Monaten Vorbereitungen für eine Schließung des Bochumer Werks.

Rainer Einenkel Quelle: dpa

Der Streit um das von der Schließung bedrohte Opel-Werk Bochum eskaliert: Auf einer Betriebsversammlung an diesem Montag, zu der auch Nordrhein-Westfalens Ministerpräsidentin Hannelore Kraft (SPD) kommen will, wird der Bochumer Betriebsratschef Rainer Einenkel dem Opel-Chef Karl-Friedrich Stracke heimliche Umtriebe zulasten des Standortes vorwerfen.

Einenkel will Beweise präsentieren, dass Stracke das Unternehmen seit Monaten klammheimlich auf die Schließung des Bochumer Werks vorbereitet. Offiziell betont Opel, es gebe keine Entscheidung über die Zukunft dieses Werks. Sollte das Stammwerk Rüsselsheim die Produktion des Mittelklassewagens Astra an das britische Werk Ellesmere Port verlieren, bräuchte es zur besseren Auslastung den Zafira, der jetzt in Bochum gefertigt wird. Verlöre das Bochumer Werk den Zafira, wäre es wohl überflüssig und könnte geschlossen werden (WirtschaftsWoche 20/2012).

„Seit Monaten gibt es immer wieder Berichte von Mitarbeitern, dass die Konzernspitze hinter dem Rücken der Bochumer Belegschaft die Verlagerung der Zafira-Produktion vorbereitet“, sagt Einenkel. Der Betriebsratschef schrieb mehrfach dem Opel-Chef und bat um Stellungnahme.

In Arbeit
Bitte entschuldigen Sie. Dieses Element gibt es nicht mehr.

Stracke habe bestritten, dass es solche Umbauten gebe. Am Montag will Einenkel nachlegen: „Wir haben zusätzliche Beweise gesammelt, die Vorkehrungen für eine Zafira-Produktion in Rüsselsheim belegen. Bei der Betriebsversammlung werden wir Herrn Stracke damit konfrontieren.“

Neben Kraft wollen auch ihr Wirtschaftsminister Harry Voigtsberger (SPD) sowie weitere Politiker kommen. Ein Opel-Sprecher betonte, die Spekulationen entbehrten jeder Grundlage.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%