WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

10.000 Jobs in Gefahr Citigroup plant Stellenabbau im Investmentbanking

Citigroup: Abbau von bis zu 10.000 Jobs im Investmentbanking Quelle: AP

Innerhalb von fünf Jahren könnten bei der US-Großbank Citigroup einem Bericht zufolge bis zu 10.000 Jobs wegfallen. Grund dafür könnte eine beschleunigte Automatisierung der Prozesse sein.

Die US-Großbank Citigroup plant einem Medienbericht zufolge einen größeren Stellenabbau im Investmentbanking. Dort könnten in den nächsten fünf Jahren im Zuge einer beschleunigten Automatisierung die Hälfte der rund 20.000 Jobs im technischen und operativen Bereich gestrichen werden, berichtete die "Financial Times" am Montag unter Berufung auf den Leiter der Sparte, Jamie Forese. Die Stellen könnten durch maschinelle Verarbeitung ersetzt werden. Bei der Bank war zunächst niemand für eine Stellungnahme zu erreichen.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%