Bahnprojekt Deutsche Bahn bei milliardenschwerem Bahnausbau in Ghana dabei

Die Deutsche Bahn will die Bahninfrastruktur in Ghana mit ausbauen. Quelle: dpa

Das westafrikanische Ghana will das Eisenbahnnetz deutlich ausbauen. Die Deutsche Bahn erhofft sich einen Milliardenumsatz von dem Vorhaben.

  • Teilen per:
  • Teilen per:

Die Regierung im westafrikanischen Ghana hat ein milliardenschweres Projekt für den Eisenbahnausbau auf den Weg gebracht, an dem auch die Deutsche Bahn über ein Konsortium beteiligt ist. Ein Vertrag zwischen der Regierung und dem Thelo DB Konsortium sei am Montag in der Hauptstadt Accra unterzeichnet worden, wie die staatliche Zeitung Graphic in ihrer Dienstagsausgabe berichtete und die Deutsche Bahn auf Anfrage bestätigte.

Zum Thelo-Konsortium gehört auch ein ghanaisches Unternehmen. Das gesamte Bauprojekt inklusive dem späteren Betrieb, an dem Thelo DB eigenen Angaben zufolge nicht mehr beteiligt ist, beläuft sich auf ein Volumen von rund 3,2 Milliarden Euro.

Es geht um den Ausbau der sogenannten Western Railway Line mit rund 340 Kilometern Länge. Nach Angaben der Deutschen Bahn erbringt Thelo DB für das Projekt in Ghana Planungs-, Bauüberwachungs- und Abnahmeleistungen mit einem Volumen im mittleren zweistelligen Millionen-Bereich über die Gesamtlaufzeit.

Gesetzliche Krankenkasse Wie komme ich in die Krankenversicherung der Rentner?

Die Beiträge in der Krankenversicherung der Rentner sind häufig sehr niedrig. Doch manchmal ist die Aufnahme dort schwierig. Der WiWo Coach gibt Tipps.

Immobilienverwaltung So funktioniert die Mietverwaltung in Eigenregie

Gute Hausverwalter sind schwer zu finden. Eigentümer und Vermieter können alternativ digitale Angebote nutzen. Die aber haben auch ihre Tücken. Vom Service bis zu den Kosten – das müssen Sie jetzt wissen.

Chinas Billigshops So will die Bundesregierung Temu und Co. kontrollieren

Chinesische Billig-Plattformen wie Temu und Co. werben aggressiv um Kunden. Oft verkaufen sie Waren, die hierzulande eigentlich verboten sind. Nun wollen Berlin und Brüssel Gegenmaßnahmen ergreifen.

 Weitere Plus-Artikel lesen Sie hier

Thelo DB ist demnach ein 2019 gegründetes Gemeinschaftsunternehmen der Bahn-Tochter DB Engineering & Consulting sowie dem in Südafrika eingetragenen Eisenbahnfahrzeuglieferanten Thelo. Die ursprünglich für Ende Juli geplante Unterzeichnung war verschoben worden.

Lesen Sie auch: Wie sich Deutschlands Verkehrschaos beheben ließe

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%