WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Beteiligung Delivery Hero steigt bei indischem Essenlieferdienst ein

Der Berliner Essenlieferant will in die Vereinigten Arabischen Emirate expandieren – dazu investiert er in die indische Konkurrenz „Zomato“.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Das Unternehmen erschließt internationale Märkte. Quelle: dpa

Berlin Der Essenlieferdienst beteiligt sich an dem indischen Wettbewerber Zomato und kauft dessen Geschäft in den Vereinigten Arabischen Emiraten. Es würden rund 50 Millionen US-Dollar in Zomato investiert, teilte das in Berlin ansässige MDax-Unternehmen mit. Damit gehöre man zu den zehn größten Anteilseignern.

Auchdas chinesische Amazon-Pendant Alibaba ist an dem mit mehr als einer Milliarde Dollar bewerteten Unternehmen beteiligt. Durch die Übernahme der Sparte im Nahen Osten will Delivery Hero seine dortige Marktführerschaft ausbauen. Erst im Dezember hatte das in mehr als 40 Ländern aktive Unternehmen sein Deutschlandgeschäft an die niederländische Lieferando-Mutter Takeaway verkauft. Die Branche befindet sich gerade in einer Konsolidierungsphase.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%