WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Krisenkonzern Deutsche Bahn Fast alle ICEs haben Probleme

Exklusiv
Deutsche Bahn: Fast alle ICEs haben Probleme

Die Deutsche Bahn bekommt die Probleme bei der Zugwartung nicht in den Griff. Seit dem Jahreswechsel lag die Quote der störungsfreien Züge im Fernverkehr pro Tag häufig unter den Vorjahreswerten.

Die Deutsche Bahn bekommt nach Informationen der WirtschaftsWoche die Probleme bei der Wartung von Zügen nicht in den Griff. Eigentlich hatte sich das Unternehmen zum Ziel gesetzt, jeden Tag 65 Prozent der ICE- und Intercity-Züge ohne technische Defekte auf die Strecke zu schicken. Seit dem Jahreswechsel lag die Quote der „störungsfreien Züge“ im Fernverkehr allerdings fast jeden Tag bei weniger als 25 Prozent – und damit sogar häufig unter den Vorjahreswerten. Das geht aus internen Zahlen hervor.

Die Bahn will sich zu konkreten Zahlen nicht äußern, verweist aber darauf, dass die technischen Einschränkungen „in der Regel keine Einschränkungen für Fahrgäste bedeuten“ würden. Jeder zehnte „nicht störungsfreie Zug“ sei allein auf defekte Türen zurückzuführen. Im Schnitt seien rund 50 Türen pro Tag verschlossen und zur Reparatur vorgesehen. Die betroffenen Fahrzeuge würden „innerhalb weniger Tage wieder repariert“, so die Bahn weiter.

Auch bei der Schienengüterverkehrstochter DB Cargo, die sinkende Umsätze verzeichnet, ist die Lage offenbar weiter angespannt – und die Stimmung zusehends schlecht. Das geht aus internen Unterlagen des Gesamtbetriebsrats hervor, die der WirtschaftsWoche vorliegen. Demnach gab es bei einer Umfrage der Mitarbeitervertretung viel Kritik an den Führungskräften der Krisensparte. Der Umgang habe „unmenschliche Züge“ angenommen, heißt es. Führungskräfte „ohne fachliche Kenntnisse“ seien von „Telefonkonferenzen ohne erkennbare Ergebnisse“ getrieben. Und: „Sogar die Chefs verlassen langsam das sinkende Schiff. Was für ein Beispiel für die Belegschaft.“

Sie lesen eine Vorabmeldung aus der aktuellen WirtschaftsWoche. Mit dem WiWo-Digitalpass erhalten Sie die Ausgabe bereits am Donnerstagabend in der App oder als eMagazin. Alle Abo-Varianten finden Sie auf unserer Info-Seite.

Diesen Artikel teilen:
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%