WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Deutsche Bahn

Stuttgart 21, unpünktliche Züge, mehr Konkurrenz durch Fernbusse - die Deutsche Bahn hat viele Probleme.

Mehr anzeigen

Verkaufsprojekt Bahn-Tochter Arriva soll auch außerhalb Europas wachsen

Exklusiv
Das Interesse an Bahn-Tochter Arriva ist groß, in Zukunft will der Verkehrskonzern auch außerhalb Europas seine Geschäfte machen. Der Verkaufsprozess soll im Sommer starten. Zusätzlich wird ein Börsengang vorbereitet.
von Christian Schlesiger

Thyssenkrupp, Bayer, Siemens & Co. Wenn Finanzchefs die Macht übernehmen

Konzernchef Kerkhoff will Thyssenkrupp umbauen. Der ehemalige Finanzvorstand steuert den Konzern damit nach der Logik der Börse. Auch anderswo haben frühere CFOs die Macht übernommen. Erfolgreich sind nur wenige.
von Christian Schlesiger, Jürgen Berke, Rüdiger Kiani-Kreß, Angela Hennersdorf, Cornelius Welp, Mario Brück, Henryk Hielscher, Karin Finkenzeller und Jürgen Salz

Schienengipfel Mehr Züge zwischen Berlin und Hamburg

Verkehrsminister Scheuer will einen „Wow-Effekt“ auf der Schiene. Bis dahin dürfte es allerdings noch ein weiter Weg sein. Die Deutsche Bahn immerhin hat etwas mitgebracht zum „Schienengipfel“.

„Besser als erwartet“ FlixBus feiert gelungenen Start in den USA

Exklusiv
Die Erfolgsgeschichte des Mobilitäts-Start-ups FlixMobility geht weiter. In Europa übernimmt das Unternehmen den Konkurrenten Eurolines. Und in den USA kommen die grünen Fernbusse vor allem bei Studenten gut an.
von Christian Schlesiger

Deutsche-Bahn-Tochter Mehrere Kaufinteressenten für Arriva

Mehr tun für Fahrgäste in Deutschland, weniger internationales Geschäft: Dafür will die Bahn einen Teil ihres Tafelsilbers verkaufen. Noch ist offen, ob das reicht.

Arriva Der Brexit der Bahn

Premium
Die Deutsche Bahn will ihre britische Auslandstochter Arriva verkaufen. Doch Betriebsprobleme und sinkende Fahrgastzahlen im Heimatmarkt wirken bis heute nach – und könnten den Preis für das Nahverkehrsunternehmen...
von Christian Schlesiger und Sascha Zastiral

Schlechter Schienenzustand Brandbrief der Bahn-Betriebsräte

Nicht nur die Kunden, auch die Mitarbeiter der Deutsche Bahn bekommen nach Aussage der Betriebsräte die Auswirkungen des maroden Netzes zu spüren. Sie warnen nun Verkehrsminister Andreas Scheuer per Brief.

Radikale Angriffsstrategie Wie ein chinesischer Zughersteller den Zugverkehr in Europa umkrempelt

CRRC ist fast am Ziel: Der Zughersteller verhandelt derzeit mit der privaten Westbahn über die Lieferung neuer Fernzüge nach Österreich. Damit würden die Chinesen Siemens und Alstom in der Heimat Konkurrenz machen.
von Christian Schlesiger

Steuerprivileg für Deutsche Bahn Was will das Verkehrsministerium denn nun?

Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer fordert einen niedrigeren Steuersatz für ICE-Tickets der Deutschen Bahn. Der Vorschlag offenbart vor allem eins: Der Bundesregierung fehlt eine Gesamtstrategie.
Kommentar von Christian Schlesiger

Pendelverkehr Wo die DB-Regionalzüge am pünktlichsten sind

Die ICEs der Deutschen Bahn kämpfen häufig mit Verspätungen. Jeder vierte Fernzug kam vergangenes Jahr zu spät. Die Regionalzüge dagegen sind relativ pünktlich – aber nicht überall gleich.
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 21 vom 17.05.2019

Die besten Aktien der Welt

Exklusiv-Studie: Die erfolgreichsten aus 2200 Unternehmen. Mit diesen Papieren verdienen Anleger langfristig – trotz Handelskrieg und schwächerer Konjunktur.

Folgen Sie uns