WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Deutsche Bahn

Stuttgart 21, unpünktliche Züge, mehr Konkurrenz durch Fernbusse - die Deutsche Bahn hat viele Probleme.

Mehr anzeigen

Gut für Uber, schlecht für Taxis Verkehrsminister Scheuer will Fahrdienst-Markt öffnen

Vor sechs Jahren wurde das Fernbus-Geschäft in Deutschland liberalisiert. Nun will die Bundesregierung an den Fahrdienst-Markt heran. Bisherige rechtliche Hürden für Dienste wie Uber sollen beseitigt werden.

Jeder vierte Fernzug 2018 zu spät Bahn musste 2018 mehr für Verspätungen zurückzahlen

Zugreisende mussten 2018 eine Menge aushalten: Jeder vierte Fernzug der DB AG kam zu spät. Das kostet das Staatsunternehmen Millionen. Denn immer mehr Reisende nehmen ihre Rechte wahr.

Jünger und weiblicher Diese zwei Hoffnungsträger sollen die Bahn retten

Exklusiv
Mehr Mitglieder, klarere Verantwortung: Der Vorstand des Krisenkonzerns Deutsche Bahn soll von sechs auf acht Mitglieder aufgestockt werden.
von Sven Böll

Im Visier der Computeraugen Wenn der Algorithmus den Notruf wählt

Premium
Sorgt Videoüberwachung für mehr Sicherheit – oder gefährdet sie die Privatsphäre? Der Streit spaltet die Republik. Nun könnte künstliche Intelligenz den Konflikt lösen, weil sie Gewalt erkennt, aber keine Gesichter.
von Thomas Kuhn

Videoerkennung Deutsche Bahn stoppt Projekt zur automatischen Überwachung

Exklusiv
Die Bahn hat einen geplanten Test zur automatischen Videoanalyse auf unbestimmte Zeit verschoben. Damit leiden nun auch Sicherheitsprojekte unter drängenderen Baustellen der Bahn wie Verspätungen und Zugausfällen.
von Thomas Kuhn

Schienenverkehr Bahn verkauft 2018 eine Million mehr Sparpreistickets

Exklusiv
Im vergangenen Jahr hat die Deutsche Bahn mehr als neun Millionen Sparpreistickets verkauft. Während aus der Bundesregierung Kritik an den günstigen Fahrkarten kommt, fordert die FDP noch mehr Wettbewerb.
von Benedikt Becker

Flixtrain gegen Deutsche Bahn Warum es Streit um das DB-Logo gibt

Jetzt gibt es auch noch Streit um das DB-Logo: Konkurrent Flixtrain wirft der Deutschen Bahn Diskriminierung vor – und argumentiert mit einem interessanten Vergleich zur Automobilindustrie.
von Christian Schlesiger

Ärger um die Trassen Flixtrain sieht sich durch Deutsche Bahn diskriminiert

Exklusiv
Neuer Zoff zwischen Bahn und Flixtrain: Der Bus- und Bahnbetreiber Flixmobility beschwert sich bei der Bundesnetzagentur über die Deutsche Bahn. Der Konkurrent fühlt sich benachteiligt.
von Christian Schlesiger

Drittes Bahn-Krisentreffen Herr Scheuer, wie viel Geld gibt es für das System Schiene?

Zwei Mal war der Bahn-Vorstand mit Verbesserungsvorschlägen am Zug. Beim dritten Treffen soll Andreas Scheuer sagen, wie viel Geld der Bund zu geben bereit ist. Jetzt muss der Bundesverkehrsminister Farbe bekennen.

GDL-Chef Claus Weselsky: „Das System Eisenbahn funktioniert nicht mehr“

Claus Weselsky, Chef der Lokführergewerkschaft GDL, über den Personalmangel bei der Bahn, die neue „Schalt-mal-ab“-Regel für Lokführer – und die Folgen für die Kunden.
Interview von Bert Losse
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 08 vom 15.02.2019

Rettet den Kapitalismus!

Chinas Kommunisten, Trumps Protektionisten und die US-Internetgiganten betreiben den Untergang der Marktwirtschaft – und Deutschland baut den Sozialstaat aus.

Folgen Sie uns