WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Deutsche Bahn

Stuttgart 21, unpünktliche Züge, mehr Konkurrenz durch Fernbusse - die Deutsche Bahn hat viele Probleme.

Mehr anzeigen

+++ Corona-News aktuell +++ 44.400 Neuinfektionen – Deutsche Bahn meldet 40 Verstöße gegen 3G in Zügen

Die Covid-19-Variante Omikron gilt als besonders bedrohlich. Ein Impfstoffentwickler hält einen heftigen Neuanfang der Pandemie aber für „sehr unwahrscheinlich“.

Korruptionsvorwürfe Minister fordert Aufklärung bei Stuttgart 21

Der baden-württembergische Verkehrsminister Winfried Hermann will den Vorwürfen der Korruption beim Projekt Stuttgart 21 nachgehen. Insgesamt ist die Rede von Mehrkosten in Höhe von etwas 600 Millionen Euro.

Koalitionsvertrag Die Ampel steht – und für diese Unternehmen lohnt ein genauer Blick ins Programm

Die Ampel-Koalitionäre haben sich auf weitreichende Änderungen in der Wirtschaftspolitik geeinigt. Das trifft konkret einige große Unternehmen von Deutsche Bahn bis Thyssenkrupp. Wen die Beschlüsse am härtesten treffen.
von Jacqueline Goebel, Florian Güßgen, Rüdiger Kiani-Kreß, Christian Schlesiger und Lukas Zdrzalek

DB Cargo Transasia Bahn bündelt Güterverkehr von und nach China in neuer Gesellschaft

DB Cargo transportierte im vergangenen Jahr rund 200.000 Container zwischen Asien und Europa. Künftig sollen neue Direktverbindungen – und damit mehr Kapazitäten ermöglicht werden.

„Für einen großen Wurf reicht es nicht“ Das sagen Wirtschaft und Verbände zum Koalitionsvertrag

SPD, Grüne und FDP präsentieren ihren Koalitionsvertrag. Der Titel des Papiers: „Mehr Fortschritt wagen – Bündnis für Freiheit, Gerechtigkeit und Nachhaltigkeit“. Was Ökonomen, Wirtschaftsvertreter und Verbände sagen.

Werner knallhart 3G in der DB: Saftige Bußgelder würden Zugbegleiter entlasten

Es gibt einen Sinneswandel beim Thema 3G im Zug. Die Entscheidung zeigt: Die Politik muss aufhören zu behaupten, Regeln, die nicht flächendeckend kontrolliert werden könnten, seien sinnlos. Die Strafe muss nur hoch sein.
Kolumne von Marcus Werner

Nah- und Fernvekehr Stellwerksschaden bremst Zugverkehr zwischen Essen und Düsseldorf aus – viele Pendler betroffen

Für viele, die am Mittwoch mit dem Zug zur Arbeit wollten, blieb nur Homeoffice, Warten oder Ersatzverkehr: Ein Stellwerksschaden sorgte für zahlreiche Ausfälle.

Einjähriger Intensiv-Kurs Deutsche Bahn wirbt Flugbegleiter ab – große Nachfrage trotz weniger Gehalt

Die Coronapandemie hat in der Luftfahrt viele Jobs gekostet. Die Deutsche Bahn wirbt darum offensiv um Flugbegleiter und schult sie zum Zugchef um.

Corona 3G in Bus und Bahn: Was Fahrgäste jetzt wissen müssen

Bus- und Bahnfahren wird in der neuen Woche aufwendiger: Mitfahren darf nur, wer geimpft, genesen oder getestet ist. Die Kontrolle der Belege wird nicht einfach.

Coronapandemie 3G-Pflicht im Zug: mehr Chaos als Kontrolle?

SPD, Grüne und FDP bringen die 3G-Pflicht in Zügen ins Spiel – so wie in Frankreich. Dort nehmen Passagiere die Regelung in Kauf, in Deutschland regt sich Widerstand. Wer soll das alles kontrollieren?
von Christian Schlesiger, Sonja Álvarez und Karin Finkenzeller
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 48 vom 26.11.2021

Wer gewinnt den Corona-Poker?

Pharmakonzerne, Biotech-Start-ups und Hightechfirmen setzen mit riesigem Einsatz auf das Geschäft mit der Pandemie. Deutschland spielt vorne mit, hat aber einen Nachteil.

Folgen Sie uns