WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Streikfreie Weihnachten Deutsche Bahn und Gewerkschaft einigen sich im Tarifstreit

Vertreter der Gewerkschaft EVG und der Deutschen Bahn haben mögliche Streiks über die Feiertage abwenden können. Einem Gewerkschaftssprecher zufolge sei im Tarifkonflikt eine Lösung gefunden worden.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Die Züge werden über Weihnachten und Silvester fahren: Deutsche Bahn und die Gewerkschaft EVG haben sich einem Sprecher zufolge im Tarifkonflikt geeinigt. Quelle: dpa

Berlin Bahnreisende müssen Weihnachten und Silvester keine Streiks befürchten. Die Deutsche Bahn und die Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft EVG lösten am Montag nach Angaben der EVG ihren monatelangen Tarifkonflikt. „Wir haben ein Ergebnis“, sagte ein EVG-Sprecher. Details sollen in Kürze folgen.

Auch mit der Einigung ist der Tarifkonflikt allerdings noch nicht beigelegt, da die Bahn parallel mit der GDL in Gespräch ist. Diese verhandelt für Lokführer und Zugbegleitpersonal und fordert vier Prozent mehr Geld. Dazu kommen bessere Arbeitszeit- und Schichtregelungen. Die Bahn hat die Forderungen auf über 20 Prozent taxiert. Die GDL hat allerdings Streiks für dieses Jahr ausgeschlossen.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%