WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Tarifverhandlungen Post und Verdi einigen sich auf Lohnerhöhung

Nach mehreren Warnstreiks haben sich die Deutsche Post und die Gewerkschaft Verdi auf eine Lohnerhöhung für die 140.000 Tarifbeschäftigten geeinigt.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Tarifverhandlungen: Deutsche Post und Verdi einigen sich auf Lohnerhöhung Quelle: dpa

Beim Verhandlungsmarathon um Lohnerhöhungen für die rund 140.000 Tarifbeschäftigten der Deutschen Post gibt es eine Einigung. „Wir haben nach intensiven Verhandlungen ein Ergebnis erzielt“, sagte ein Verdi-Sprecher am Mittwoch. Ein Sprecher der Post bestätigte die Einigung. Details zu Erhöhung und Laufzeit sollen nach Beratungen der Verdi-Tarifkommission am frühen Nachmittag vorgelegt werden.

Verdi hatte ursprünglich eine lineare Erhöhung der Löhne um 5,5 Prozent bei einer Laufzeit von zwölf Monaten gefordert. Der Arbeitgeber hatte dies mit Blick auf die unsichere wirtschaftliche Lage durch die Coronakrise zurückgewiesen. Verdi hatte mit Warnstreiks reagiert.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%