WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Verdi

Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft ist 2001 entstanden und gehört dem Deutschen Gewerkschaftsbund an. Mit rund zwei Millionen Mitgliedern ist Verdi nach der IG Metall die zweitgrößte deutsche Gewerkschaft.

Mehr anzeigen

Tarifkonflikt Erste Tarifverhandlung der Versicherungsbranche ohne Ergebnis

Die Forderung Verdis ist den Arbeitgebern zu hoch. Einen konkreten Gegenvorschlag machen sie jedoch nicht. Es zeichnen sich schwierige Verhandlungen ab.

Zahlungsdienste Bafin: Keine größeren Probleme bei neuen Regeln für Online-Zahlungen

Seit wenigen Tagen gelten neue Regeln fürs Online-Banking und das Bezahlen im Internet. Nicht in jedem Fall lief die Umstellung reibungslos.

Gewerkschaftsforderung Bsirske will Unternehmen ohne Tarifbindung von öffentlichen Aufträgen ausschließen

Nach Ansicht von Verdi-Chef Bsirske halten sich zu wenige Unternehmen an Tarifverträge. Um das zu ändern, will er die öffentliche Auftragsvergabe von der Tarifbindung abhängig machen.

Banken im Umbruch Verdi gegen Stellenabbau bei Commerzbank im Filialbereich

Einem weiteren Stellenabbau bei der Commerzbank stellt sich die Gewerkschaft Verdi entgegen. Bei der Ausdünnung des Filialnetzes zeigt sie sich kompromissbereit.

Deutsche-Bank-Tochter Verdi will Postbank auch während Urabstimmung bestreiken

Im kommenden Monat werden die Streikaktivitäten bei der Postbank erhöht. Verdi-Vertreter Jan Duscheck kündigt an: „Die Zeichen stehen auf Sturm.“

Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit Piloten schließen mit Ryanair in Deutschland ersten Tarifvertrag ab

Zum ersten Mal trifft die Airline kollektive Vereinbarungen mit Gewerkschaften in mehreren Ländern. Für die in Deutschland beschäftigten Piloten gilt nun deutsches Recht.

Deutschen-Bank-Tochter Bei der Postbank drohen nach gescheiterten Tarifverhandlungen neue Streiks

Die Gewerkschaft Verdi erklärt die Tarifverhandlungen mit der Deutschen-Bank-Tochter für gescheitert – und leitet eine Urabstimmung über Streiks ein.

Hilde Mattheis und Dierk Hirschel SPD-Bewerber fordern kostenlosen Personennahverkehr

Die Bewerber für den SPD-Vorsitz räumen aber gleichzeitig ein, dass ihre Forderung nur bei einem gleichzeitigen Ausbau der Kapazitäten umsetzbar sei.

Satiriker Jan Böhmermann verkündet Kandidatur für SPD-Vorsitz

In einer TV-Show hat der Satiriker am Donnerstag angekündigt, SPD-Chef werden zu wollen. Bis Sonntag will er mit Hilfe der SPD-Parteimitglieder seine Kandidatur einreichen.

Deutsche Bank Eine Allianz fürs Leben

Premium
Heftig sparen, kräftig wachsen – die Ziele der Deutschen Bank im Privatkundengeschäft sind mehr als ambitioniert. Nun soll es der ehemalige Versicherungsmanager Manfred Knof richten. Schafft er die Wende?
von Cornelius Welp
Seite 1 von 2
Seite 1 von 2
WirtschaftsWoche

Nr. 39 vom 20.09.2019

Höchststrafe Meeting

Nirgends wird im deutschen Büroalltag mehr Zeit verschwendet als in unproduktiven Konferenzen. Dabei lässt sich mit den richtigen Methoden viel Zeit sparen – und Leerlauf verhindern.

Folgen Sie uns