WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Verdi

Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft ist 2001 entstanden und gehört dem Deutschen Gewerkschaftsbund an. Mit rund zwei Millionen Mitgliedern ist Verdi nach der IG Metall die zweitgrößte deutsche Gewerkschaft.

Mehr anzeigen

Warnstreik beendet Öffentlicher Dienst: 2,8 Prozent mehr Gehalt und 1300 Euro

Mit Warnstreiks an Unikliniken, in Verwaltungen und Schulen hatten die Gewerkschaften Druck gemacht. Sie forderten deutlich mehr Geld im öffentlichen Dienst der Länder. Nun gibt es eine Einigung.

Tarifverhandlungen Arbeitgeber-Seite legt Länderbeschäftigten neues Angebot vor

Die Tarifverhandlungen für den öffentlichen Dienst nehmen Fahrt auf. Eine Einigung soll eigentlich am Sonntag erzielt werden. Die Länder wurden kritisiert.

Verdi Tarifverhandlungen für Beschäftigte der Länder werden fortgesetzt

Die Gewerkschaft Verdi verhandelt ab Samstag wieder für Beschäftigte in Unikliniken, Schulen, Kitas und bei der Polizei. Die anstehende Tarifrund könnte die Entscheidende sein.

Black Friday Proteste am Schnäppchen-Tag – Blockaden und Streiks bei Amazon

Weltweit prangern Beschäftigte und Gewerkschaften die Arbeitsbedingungen bei Amazon an. Aktivisten kritisieren die Konsumkultur – und blockieren Verteilzentren.

Rabatttag Verdi ruft vor Black Friday zu Warnstreiks bei Amazon auf

Ab der Nacht zum Donnerstag wollen Beschäftigte in den Versandzentren Rheinberg, Koblenz und Graben bei Augsburg die Arbeit niederlegen. Das teilte Verdi mit.

Gewerkschaft Verdi-Chef stellt Bedingung für Einigung im Tarifstreit im öffentlichen Dienst

Verdi-Chef Werneke fordert dauerhafte Verbesserungen für Beschäftigte im Gesundheitswesen. Konkret sollen Arbeitsnehmer rund 300 Euro mehr Gehalt bekommen.

„Für einen großen Wurf reicht es nicht“ Das sagen Wirtschaft und Verbände zum Koalitionsvertrag

SPD, Grüne und FDP präsentieren ihren Koalitionsvertrag. Der Titel des Papiers: „Mehr Fortschritt wagen – Bündnis für Freiheit, Gerechtigkeit und Nachhaltigkeit“. Was Ökonomen, Wirtschaftsvertreter und Verbände sagen.

Discover Lufthansas ungeliebte Antwort auf Billigflieger

Gegen einen Angriff der Billigflieger positioniert sich die Lufthansa mit der Marke Discover. Das sorgt für mächtig Ärger intern – und bei einem deutschen Wettbewerber.
von Rüdiger Kiani-Kreß

Tarifstreit Verdi will mit Warnstreiks Druck auf öffentliche Banken erhöhen

Verdi-Funktionär Duscheck verschärft den Ton. Der Verband der öffentlichen Banken solle nicht mit den Erwartungen der Beschäftigten spielen, sondern endlich mal liefern.

„Möglichst sozialverträglich“ Commerzbank: Einigkeit über Details für Jobabbau

Die Commerzbank macht einen weiteren Schritt zu einer schlankeren Struktur: Management und Betriebsrat haben sich auf das weitere Prozedere beim Stellenabbau geeinigt. Für manche Mitarbeiter bedeutet das Samstagsarbeit.
Seite 1 von 2
Seite 1 von 2
WirtschaftsWoche

Nr. 48 vom 26.11.2021

Wer gewinnt den Corona-Poker?

Pharmakonzerne, Biotech-Start-ups und Hightechfirmen setzen mit riesigem Einsatz auf das Geschäft mit der Pandemie. Deutschland spielt vorne mit, hat aber einen Nachteil.

Folgen Sie uns