WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Konsum Einzelhandel zufrieden mit Geschäften vor erstem Advent

Das erste Adventswochenende war aus Sicht der Einzelhändler ein Erfolg. Onlineshops zeigen sich besonders zufrieden, Innenstadthändler sehen noch Luft nach oben.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Der Einzelhandelsverband ist mit den Umsätzen am ersten Wochenende der Vorweihnachtszeit zufrieden. Quelle: dpa

Der Einzelhandelsverband HDE zeigt sich zufrieden mit dem Auftakt in die heiße Phase des Weihnachtsgeschäfts. HDE-Hauptgeschäftsführer Stefan Genth erklärte am ersten Adventssonntag: „Insbesondere am Samstag und am Black Friday machten sich viele Verbraucher auf die Suche nach Weihnachtsgeschenken.“

Er berief sich auf eine Trend-Umfrage des Verbandes unter 350 Händlern. Noch Potenzial sehen demzufolge allerdings viele kleinere Händler und der Innenstadthandel. Händler, die online und stationär aktiv sind, äußerten sich dagegen überdurchschnittlich zufrieden.

Als Renner der vergangenen Woche bezeichnete der HDE insbesondere Dekorationsware wie Adventskränze und Weihnachtsschmuck sowie erste Schokoladen-Nikoläuse und kleinere Geschenke für den Nikolausstiefel. Die deutschen Verbraucher präsentierten sich vor der Weihnachtszeit positiv gestimmt. Das zeigt das jüngst veröffentlichte Konsumklima-Barometer der GfK-Marktforscher.

Für das Weihnachtsgeschäft in den Monaten November und Dezember erwartet der HDE Branchenumsätze von erstmals über 100 Milliarden Euro. Der Anstieg soll bei drei Prozent auf 102 Milliarden Euro liegen. Besonders das Online-Geschäft brummt. Hier wird ein Wachstum von knapp elf Prozent auf rund 15 Milliarden Euro prognostiziert.

Jetzt auf wiwo.de

Sie wollen wissen, was die Wirtschaft bewegt? Hier geht es direkt zu den aktuellsten Beiträgen der WirtschaftsWoche.
Diesen Artikel teilen:
  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%