Rewe will Coop übernehmen Kartellamt warnt vor Konzentration bei Supermärkten

Folgen nach Edeka und Tengelmann nun auch Rewe und Coop? Immer mehr Supermarkt-Ketten schließen sich zusammen. Das Bundeskartellamt sieht die geplante Übernahme kritisch.

Rewe auf Einkaufstour. Quelle: dpa

Bundeskartellamtspräsident Andreas Mundt hat angesichts der geplanten Übernahme der Supermarktkette Coop durch den Branchenzweiten Rewe vor einer weiteren Konzentration im Lebensmittelhandel gewarnt. „Der Markt ist hoch konzentriert“, sagte Mundt dem „Tagesspiegel“.

Die vier großen Ketten Edeka, Rewe, Aldi und die Schwarz-Gruppe mit Lidl und Kaufland teilten sich inzwischen mehr als 85 Prozent des Marktes. Dadurch seien sie auch regional sehr stark. Nun habe man mit Rewe/Coop bereits den nächsten Fall auf dem Tisch.

Wie beide Unternehmen im Mai in einer Pressemitteilung bekannt gaben, soll das komplette operative Geschäft von Coop in eine gemeinsame Gesellschaft wandern, an der Rewe die Mehrheit bekommen wird. Das komplette operative Geschäft von Coop soll in eine gemeinsame Gesellschaft wandern, an der Rewe die Mehrheit bekommen wird.

Die größten Lebensmittelhändler Deutschlands

Konkret sollen vor allem der Vertrieb und die Belieferung der Sky-Märkte gebündelt werden. Davon betroffen wären insbesondere die 200 Sky-Märkte in Schleswig-Holstein, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen und Brandenburg. „Wir werden uns wie bei Edeka/Kaiser's Tengelmann auch hier die betroffenen regionalen Märkte ansehen“, sagte Mundt.

Einem Bericht der "Lebensmittelzeitung" zufolge erfolgt der Eingriff von Rewe auf Drängen der Banken, weil sich die wirtschaftliche Lage bei Coop zuletzt stark verschlechtert habe. 2014 hatte die Genossenschaft einen Verlust von 3,5 Millionen Euro verbucht. In der Pressemitteilung wird der Schritt mit der „nachhaltigen Sicherung“ von Coop begründet.

Es ist nicht das erste Mal, dass beide Unternehmen zusammenarbeiten. Seit 2007 hält Rewe eine stille Beteiligung an Coop, die 2011 nochmals erhöht wurde - der genaue Betrag ist nicht bekannt. Außerdem übernahm Rewe vor sieben Jahren 39 Sky-Märkte von Coop in Süddeutschland.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%