WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Chipindustrie Chipfirma Dialog: Renesas erwägt milliardenschweres Kaufangebot

Der Halbleiterkonzern aus Japan hat Interesse an einer Übernahme des schwäbisch-britischen Chip-Entwicklers. Rund 4,8 Milliarden Euro soll Renesas dafür zahlen.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Der japanische Chipkonzern übernimmt den Apple-Zulieferer. Quelle: Reuters

Der japanische Halbleiterkonzern Renesas zeigt nach Angaben von Dialog Semiconductor Interesse an einer Übernahme des schwäbisch-britischen Chip-Entwicklers. Renesas habe ein Angebot von 67,50 Euro je Aktie in Aussicht gestellt, teilte Dialog am Sonntag mit und bestätigte damit einen Bericht der Nachrichtenagentur Bloomberg.

Auf Basis der 71,27 Millionen im Umlauf befindlichen Aktien müssten die Japaner damit mehr als 4,8 Milliarden Euro für Dialog auf den Tisch legen. Die Offerte liegt gut 20 Prozent über dem Xetra-Schlusskurs der Dialog-Aktie vom Freitag von 56,12 Euro.

Die Verhandlungen mit Renesas seien fortgeschritten, liefen aber noch, hieß es in der Mitteilung. Die Japaner haben nach dem britischen Übernahmerecht, dem Dialog unterliegt, nun bis zum 7. März Zeit, eine verbindliche Übernahmeofferte vorzulegen oder sich offiziell zurückzuziehen.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%