WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Maschinenbau Sulzer kauft Medizintechnikfirma Haselmeier

Die Firma Haselmeier hält mehrere Patente für Diabetes-Injektionsgeräte. Quelle: dpa

Für 100 Millionen Euro übernimmt der Maschinenbauer Sulzer die Medizintechnikfirma Haselmeier, die sich auf auf Injektionssysteme spezialisiert hat.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:

Der Schweizer Maschinenbauer Sulzer baut sein Gesundheitsgeschäft aus. Das Winterthurer Unternehmen kauft für 100 Millionen Euro die schweizerisch-deutsche Firma Haselmeier, wie Sulzer am Montag mitteilte. Das Unternehmen mit 230 Mitarbeitern und einem Umsatz von 36 Millionen Euro stelle patentgeschützte Injektionsysteme her.

Dazu gehörten sogenannte Pens, mit denen sich Patienten Medikamente etwa gegen Diabetes oder Wachstumsstörungen selbst verabreichen könnten. Damit ist die in Privatbesitz stehende Firma in einem ähnlichen Gebiet tätig wie die Schweizer Ypsomed. Die Transaktion soll am 1. Oktober abgeschlossen werden.

Mehr zum Thema
Der Umgang mit dem Coronavirus zeigt den bescheidenen Zustand von Chinas Gesundheitsindustrie. Aus zwei Gründen werden Europas Exporteure davon profitieren – zumindest noch ein paar wenige Jahre.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%