WiWo App Jetzt gratis testen!
Anzeigen

Pharmariese mit mehr Gewinn Roche hebt die Dividende an

Roche-Aktionäre sollen erneut eine höhere Dividende erhalten. Der Schweizer Pharmariese reagiert damit auf einen starken Anstieg des Gewinns im vergangenen Jahr. Gerüchte über eine Abspaltung weist der Konzern zurück.

Im vergangenen Jahr erzielte der Pharmakonzern einen Reingewinn von umgerechnet 9,1 Milliarden Euro. Quelle: Reuters

BaselDer Schweizer Pharmariese Roche hebt nach einem kräftigen Gewinnplus im vergangenen Jahr die Dividende an. Die Aktionäre sollen 8,20 Franken je Genussschein und Inhaberaktie erhalten und damit 0,10 Franken mehr als im Jahr davor, wie der Arzneimittelhersteller aus Basel am Mittwoch mitteilte. Unter dem Strich standen 9,73 Milliarden Franken (9,1 Milliarden Euro) Reingewinn, ein Plus von sieben Prozent.

Der Umsatz stieg um fünf Prozent auf 50,58 Milliarden Franken. Wachstumstreiber war einmal mehr die starke Nachfrage nach den Krebsmedikamenten des Weltmarktführers in diesem Therapiegebiet.

Am Diabetes-Geschäft will Roche festhalten. „Keine Änderung: Wir bleiben in Diabetes Care engagiert“, erklärte ein Sprecher am Mittwoch und wies damit einen Medienbericht über eine mögliche Trennung des Geschäfts zurück. Zuvor hatte die Nachrichtenagentur Bloomberg unter Berufung auf mit der Angelegenheit vertraute Personen berichtet, der Arzneimittelhersteller aus Basel prüfe mehrere Optionen für die Sparte, darunter eine Abspaltung, einen Verkauf oder einen Teilverkauf.

Im laufenden Jahr will Roche die Verkaufserlöse um einen niedrigen bis mittleren einstelligen Prozentbetrag steigern. Der bereinigte Gewinn je Titel soll 2017 in etwa wie der Umsatz anziehen. Roche ist damit weniger optimistisch als im Vorjahr. Die Vorgaben gelten unter Ausschluss von Wechselkursschwankungen.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%