WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Kabelfirma Finanzinvestor BC Partners übernimmt United Group

Die United Group ist Serbiens größte Kabelfirma und vor allem auf dem Balkan tätig. Nun geht das Unternehmen an einen Finanzinvestor.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Das Unternehmen versorgt rund 1,8 Millionen Haushalte in Südosteuropa mit Festnetzangeboten, Kabelfernsehen und Mobilfunkdiensten. Quelle: dpa

Amsterdam In der europäischen Kabelbranche kommt es zur nächsten milliardenschweren Übernahme. Der Finanzinvestor BC Partners kauft nach Angaben vom Donnerstag die Mehrheit an der vor allem in der Balkanregion tätigen United Group. Der bisherige Eigner, der Finanzinvestor KKR, werde weiterhin beteiligt sein. Details wurden nicht genannt.

Das „Wall Street Journal“ veranschlagt unter Berufung auf Insider, dass die United Group bei dem Deal mit 2,6 Milliarden Euro inklusive Schulden bewertet wird. Damit wäre es eine der größten Private-Equity-Transaktionen in der Balkan-Region. Mitten in der Prüfung befindet sich derzeit die rund 18 Milliarden Euro schwere Übernahme des Großteils des Europa-Geschäfts von Liberty Global durch Vodafone.

Die im Jahr 2000 gegründete United Group mit Sitz in den Niederlanden ist Serbiens größte Kabelfirma und auch in Slowenien, Bosnien und Montenegro aktiv. Das Unternehmen versorgt rund 1,8 Millionen Haushalte in Südosteuropa mit Festnetzangeboten, Kabelfernsehen und Mobilfunkdiensten und hat nach eigenen Angeboten mehr als 15.000 Kilometer Glasfaser-Kabel verlegt.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%