WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Versicherer R+V Versicherung erwartet Belastungen durch Corona

Die zu erwartende steigende Zahl der Insolvenzen wird sich voraussichtlich auch bei der R+V niederschlagen. Sie hofft auf Unterstützung durch den Staat.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Versicherer stehen wegen der Corona-Pandemie unter Druck. Quelle: dpa

Der Versicherer der Volks- und Raiffeisenbanken erwartet in diesem Jahr Belastungen durch die Coronavirus-Pandemie. Die zu erwartende steigende Zahl der Insolvenzen werde sich auch bei der R+V niederschlagen, der Wunsch von Kunden nach Beitragsfreistellungen werde den Umsatz schmälern, teilte die R+V mit.

Daher sei damit zu rechnen, dass sich das Neugeschäft im Privat- und Firmenkundenbereich 2020 verlangsamen werde. Im Januar und Februar war das Neugeschäft in der Erstversicherung noch um elf Prozent gestiegen.

Im Zuge der Coronakrise hoffen die deutschen Kreditversicherer auf Unterstützung durch den Staat, um sich gegen das Risiko massenhafter Zahlungsausfälle abzusichern.

Derzeit werde über eine Rückversicherungslösung für die Warenkreditversicherer durch den Bund verhandelt, sagte Edgar Martin, Vorstandsmitglied der genossenschaftlichen R+V Versicherung, am Montag. Weitere Gespräche seien für den Montagnachmittag angesetzt. „Es geht um die Frage: Wir halten wir unsere Linien aufrecht?“ sagte Martin. Die R+V betonte aber, sie werde die für ihre Kunden übernommenen Risiken nicht generell einschränken oder reduzieren.

Die Kreditversicherung ist vor allem im Handel eine wichtige Voraussetzung für einen reibungslosen Warenverkehr. Lieferanten werden dadurch gegen das Risiko abgesichert, dass ihr Kunde die Rechnung nicht zahlen kann. Zu den größten Kreditversicherern in Deutschland gehören die Allianz-Tochter Euler Hermes, Coface und Atradius.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%