Übernahme durch Zech: Aus Imtech-Deutschland wird ROM Technik

Übernahme durch Zech: Aus Imtech-Deutschland wird ROM Technik

Bild vergrößern

Deutschland-Zentrale von Imtech: Der Betrieb geht unter dem Namen ROM Technik weiter.

von Harald Schumacher

Der Bremer Bauunternehmer Kurt Zech übernimmt die insolvente Deutschland-Tochter des Bautechnik-Dienstleisters Imtech. Unter dem Namen ROM Technik wird mehr als die Hälfte der Angestellten weiter beschäftigt.

Die Anfang Oktober angekündigte Übernahme des insolventen Bautechnik-Dienstleisters Imtech durch den Bremer Bauunternehmer Kurt Zech ist perfekt. Nach Informationen von WirtschaftsWoche Online, die vom Unternehmen bestätigt wurden, haben die familieneigene Gustav-Zech-Stiftung und Imtech-Insolvenzverwalter Peter Borchardt die Verträge am Donnerstag unterschrieben.

Zech übernimmt zum 12. November gut 2.300 Mitarbeiter von Imtech, also mehr als die Hälfte der 4.000 Mitarbeiter, die die von Hamburg aus gesteuerte Imtech Deutschland & Osteuropa bis zu ihrer Insolvenz beschäftigte. Die neue Zech-Tochter heißt ROM Technik. Die Abkürzung steht für Rudolph Otto Meyer Technik und geht auf das 1997 von Imtech erworbene traditionsreiche Unternehmen gleichen Namens zurück.

Anzeige

Zech Group Immobilienkonzern plant Übernahmen für bis zu 800 Millionen Euro

Die im Bau- und Immobiliensektor tätige Zech Gruppe aus Bremen will in diesem Jahr durch weitere Übernahmen ihr Wachstum fortsetzen.

Kurt Zech Quelle: AP

Kurt Zech erweitert mit ROM Technik die Angebotspalette seiner auf Bau- und Immobilien-Geschäfte konzentrierten und 6.500 Mitarbeiter starken Unternehmensgruppe um den Geschäftsbereich Technische Gebäudeausrüstung. ROM Technik wird dabei zwar organisatorisch nicht zur Zech Group gehören, soll aber eng mit ihr kooperieren. Die zentralen Verwaltungsaufgaben wie etwa Buchhaltung und Personal übernimmt die zur Zech Group gehörende Zech Management GmbH für ROM Technik. Geführt wird Rom Technik vom Zech-Manager Burkhard Schmidt und dem früheren Imtech-Manager Jürgen Sautter.

Zu den rund 2.000 laufenden Imtech-Aufträgen gehörten bisher umfassende Arbeiten beim umstrittenen Berliner Flughafenprojekt BER, unter anderem im besonders problematischen Bereich Brandschutztechnik. Gegen vier frühere Mitarbeiter von Imtech und BER hat die zentrale für Korruptionsfälle zuständige Staatsanwaltschaft Neuruppin Ende Oktober Anklage erhoben. Ob ROM Technik die BER-Aufträge weiter führt, wurde am Donnerstag noch nicht entschieden.

Anzeige
Unternehmer stellen sich vor
Deutsche Unternehmerbörse - www.dub.de
DAS PORTAL FÜR FIRMENVERKÄUFE
– Provisionsfrei, unabhängig, neutral –
Angebote Gesuche




.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%