WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Bauwirtschaft Ifo-Umfrage: Fachkräftemangel belastet Baubranche

Mehr als jedes dritte Unternehmen findet der Umfrage zufolge nicht genügend Personal. Dabei seien die Auftragsbücher im Bau gut gefüllt.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
34,1 Prozent der Hochbau-Unternehmen klagen über Fachkräftemangel. Quelle: dpa

Der Fachkräftemangel bei den deutschen Hochbau-Unternehmen hat sich einer Umfrage zufolge im Oktober verstärkt. Darüber klagten 34,1 Prozent der Unternehmen dieser Branche, nach 33,5 Prozent im Vormonat, wie das Münchner Ifo-Institut am Freitag zu seiner Umfrage mitteilte. Im Tiefbau ging die Zahl hingegen etwas zurück auf 36,8 Prozent, nachdem es im Vormonat noch 37,9 Prozent waren.

„Der Fachkräftemangel ist ein zentrales Problem für die Bauwirtschaft“, sagte Ifo-Forscher Felix Leiss. „Mehr als jedes dritte Unternehmen findet nicht genügend Personal. Gleichzeitig bleibt die Nachfrage nach Bauleistungen sehr hoch, die Auftragsbücher sind prall gefüllt.“ Im Tiefbau etwa hätten die Auftragsbestände eine Reichweite von 3,8 Monaten erreicht. Im Hochbau seien es inzwischen sogar 5,2 Monate, „ein Rekordwert“, wie Leiss sagte.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%