WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Bert Losse Leiter Der Volkswirt

Bert Losse ist Leiter des Ressorts Wirtschaft & Politik der WirtschaftsWoche und verantwortet die Heftstrecke „Der Volkswirt“. Neben wirtschaftswissenschaftlichen Themen bearbeitet er die Bereiche Konjunktur, Arbeitsmarkt sowie Tarifpolitik und betreut das alljährliche große Städteranking der WiWo. Der Absolvent der Kölner Journalistenschule hat Volkswirtschaft und Politik studiert; seine journalistische Laufbahn startete er beim Unternehmermagazin "impulse". Seine größte Herausforderung: Er muss als Kölner jeden Morgen nach Düsseldorf reisen.

Mehr anzeigen
Bert Losse - Leiter Der Volkswirt

Die Zukunft der Städte „Ohne industrielles Rückgrat können Großstädte nicht erfolgreich sein“

Die Provinz hat neue Chancen zu wachsen, sagt Martin Gornig. Der Regionalökonom spricht über die wichtigsten kommunalen Standortfaktoren in der Zukunft – und die überforderte Verwaltung seiner Heimatstadt Berlin.
Interview von Bert Losse

Erzeugerpreise und Verbraucherpreise Stärkster Anstieg der Inflation seit 70 Jahren: So sieht das in Grafiken aus

Die Erzeugerpreise für gewerbliche Güter sind im Oktober so stark gestiegen wie seit dem Jahr 1951 nicht mehr. Es ist ein Vorgeschmack auf das, was noch droht – etwa bei Verbraucherpreisen.
von Bert Losse

Indikatoren erklärt Die Methodik des Städterankings

Der Städtetest von WirtschaftsWoche, Immobilien Scout GmbH und IW Consult ist der größte Kommunencheck Deutschlands. Was und wie wir gemessen haben.
von Bert Losse

Städteranking 2021 Deutschlands Provinzstädte hängen (fast) alle ab

Der große Städtetest 2021: 71 Kommunen, 105 Kriterien. Wie Ihre Stadt abschneidet bei Jobs, Immobilien, Lebensqualität – und warum Provinzzentren im Kommen sind.
von Bert Losse, Sophie Crocoll und Anja Holtschneider

Inflation Familienunternehmer warnen vor Lohn-Preis-Spirale 2022

Das geht aus einer exklusive Umfrage der Wirtschaftsverbände „Die Familienunternehmer“ und „Die Jungen Unternehmer“ für die WirtschaftsWoche hervor. Die Familienunternehmen treibt auch noch eine weitere Sorge um.
von Bert Losse

WiWo-Konjunkturradar Der Aufschwung geht in die Winterpause

Die deutsche Wirtschaftsleistung könnte im laufenden Quartal stagnieren. Schuld sind vor allem die anhaltenden Probleme mit den globalen Lieferketten der Industrie.
von Bert Losse

Große Probleme, billiges Geld Schulden sind egal? Von wegen!

Finanzkrise, Coronakrise, Klimakrise: Alles kein Problem? Zumindest nicht finanziell, so scheint es. Doch die überschuldeten Staatshaushalte drohen zu implodieren und den Euro mitzureißen.
von Malte Fischer, Max Haerder, Bert Losse, Dieter Schnaas und Silke Wettach

Coronavirus Impfstatus: Mehrheit der Deutschen für Auskunftsrecht der Arbeitgeber

Eine repräsentative Umfrage des Instituts für Demoskopie Allensbach zeigt: Nur etwa jeder Dritte sieht den Corona-Impfstatus als reine Privatsache, die den Arbeitgeber nicht zu interessieren habe.
von Bert Losse

Glücksatlas 2021 Wen das Homeoffice glücklicher macht

Macht uns das Arbeiten in den eigenen vier Wänden zufriedener? Eine neue Studie sagt: Nicht unbedingt. Es kommt auf die Dosierung an.
von Bert Losse

Ineffiziente Verwaltung „Bürokratieabbau ist Sisyphus in Reinform“

Der Kampf gegen Bürokratie und ineffiziente Verwaltung ist ein politischer Dauerbrenner. Nachhaltige Erfolge gibt es kaum. Die Wissenschaft kann das Phänomen erklären – und sogar Gegenrezepte liefern.
von Bert Losse
Seite 1 von 100
Seite 1 von 100