WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Biotechunternehmen Biontech winkt beschleunigte US-Zulassung von Corona-Impfstoff

Zwei Corona-Impfstoffkandidaten von Biontech könnten in einem beschleunigten Verfahren in den USA zugelassen werden. Sie erhielten einen sogenannten „Fast-Track“-Status.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Das Unternehmen arbeitet an einem Corona-Impfstoff. Quelle: dpa

Das deutsche Biotechunternehmen Biontech und sein Partner Pfizer können bei Erfolg mit ihrem Coronavirus-Impfstoffprojekt mit einer beschleunigten Zulassung in den USA rechnen. Zwei Impfstoffkandidaten von Biontech, BNT162b1 und BNT162b2, erhielten von der US-Gesundheitsbehörde FDA den sogenannten „Fast-Track“-Status, wie die beiden Unternehmen mitteilten. Es sind die in der Entwicklung am weitesten vorangeschrittenen Coronavirus-Impfstoffkandidaten von insgesamt vier aus dem Projekt.

Mit dem Status will die FDA die Entwicklung von wichtigen neuen Medikamenten und Impfstoffen erleichtern und deren Überprüfung beschleunigen, damit sie Patienten schneller zur Verfügung stehen. Biontech plant den Start einer klinischen Wirksamkeitsstudie mit bis zu 30.000 Teilnehmern noch in diesem Monat.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%