WiWo App Jetzt gratis testen!
Anzeigen

Cornelia Schmergal

Cornelia Schmergal, Jahrgang 1973, war bis Januar 2013 Reporterin im Hauptstadtbüro der Wirtschaftswoche. Hier berichtete sie vor allem über Arbeitsmarkt- und Sozialpolitik sowie die Tiefen und Untiefen der Parteienlandschaft. Nach VWL-Studium und Journalistenschule arbeitete sie als Wirtschaftsredakteurin für den "Rheinischen Merkur" in Bonn, als wirtschaftspolitische Korrespondentin für die "Welt am Sonntag" in Berlin und später als stellvertretende Politik-Ressortleiterin der WamS. 2007 wechselte sie zur WirtschaftsWoche.  Bei dtv erschien ihr Jugendbuch "Wirtschaftspolitik. Was geht mich das an?"

Mehr anzeigen
Cornelia Schmergal -

Wahlen in Niedersachsen Rückenwind für Peer Steinbrück

Die SPD ergötzt sich an der Regierungsübernahme in Niedersachsen: Aus depressiven Genossen sind über Nacht strahlende Sieger geworden.
Kommentar von Cornelia Schmergal

Landtagswahl Das FDP-Wunder von Niedersachsen

Die FDP erreicht bei der Landtagswahl ungeahnte Prozenthöhen. Rot-Grün und Schwarz-Gelb stehen im Patt – und bangen um die Regierungsbildung.
Kommentar von Cornelia Schmergal

Wohnungsnot: Wohnungsnot: Immobilienwirtschaft warnt vor Mietpreis-Deckelung

Exklusiv
Trotz stark gestiegener Mieten in deutschen Städten warnt die Wohnungsbranche vor gesetzlichem Aktionismus: „Mit Hilfe von gedeckelten Mietpreisen wird keine einzige Wohnung zusätzlich gebaut – im Gegenteil“, sagte Axel...
von Max Haerder, Cornelia Schmergal und Konrad Fischer

Landtagswahlen Kollektive Angst vor der Niedersachsen-Wahl

Für Peer Steinbrück ist es der erste Test. Für Philipp Rösler geht es um alles. Und Angela Merkel muss sondieren, mit wem sie nach der Bundestagswahl im September in Berlin regieren will – oder kann.
von Henning Krumrey, Cordula Tutt, Christian Ramthun und Cornelia Schmergal

Steinbrück unbeliebter als Westerwelle Der Macker hat ausgedient

Auch das noch. Peer Steinbrücks Beliebtheitswerte sind unter die von Außenminister Guido Westerwelle gerutscht. Warum die beiden ein gemeinsames Schicksal teilen.
Kommentar von Cornelia Schmergal

Frauenquote Frauenquote: Bundesregierung lässt gleich zwei Indizes erarbeiten

Exklusiv
Bundesfamilienministerin Kristina Schröder bekommt in Sachen Frauenquote nun auch von Forschungsministerin Annette Schavan Konkurrenz.
von Cornelia Schmergal

Ex-Verteidigungsminister ist tot Peter Struck - ein Mann für schwere Aufgaben

Der frühere Verteidigungsminister Peter Struck ist im Alter von 69 Jahren an einem Herzinfarkt gestorben.
von Cornelia Schmergal

Neue Studie Frauen haben Angst vor dem Rabenmutter-Image

Wissenschaftler untersuchen den Geburtenmangel in Deutschland. Frauen wünschen sich ein besseres Betreuungsangebot für Kinder.
von Cornelia Schmergal

Bundestagswahl Merkel und Steinbrück duellieren sich um die Macht

Die Ex-Partner – beides Krisengewinner und Technokraten – unterscheiden sich vor allem in der Inszenierung ihrer Auftritte: Frau Schmallippig kämpft gegen Herrn Spitzzüngig.
von Henning Krumrey, Cordula Tutt, Max Haerder und Cornelia Schmergal

SPD Die Menschwerdung des Peer Steinbrück

Siehe da, er kann auch Emotion: Die Sozialdemokraten küren Peer Steinbrück mit 93,45 Prozent offiziell zum Kanzlerkandidaten für die Bundestagswahl 2013.
von Cornelia Schmergal