WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Börse New York US-Aktienmärkte wieder im Aufwind

Die Entspannung in der Nordkorea-Krise hat der Wall Street am Mittwoch Auftrieb gegeben. Bei den Aktienwerten gehört der Bekleidungshändler Urban Outfitters mit einem zweistelligen Kursplus zu den Favoriten.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:

New York Die wichtigsten US-Aktienindizes Dow Jones, Nasdaq und S&P 500 legten zur Eröffnung bis zu 0,2 Prozent zu. Gleichgültig, was man über Donald Trump denkt, er will immer noch eine militärische Konfrontation mit Nordkorea vermeiden, sagte Analyst Carsten Menke von der Bank Julius Bär. Der US-Präsident hatte Nordkorea vergangene Woche für den Fall weiterer Provokationen Feuer und Zorn angedroht. Der nordkoreanische Machthaber Kim Jong Un konterte mit Plänen für einen Angriff auf eine US-Militärbasis im Pazifik.

Daneben warteten Börsianer gespannt auf die Veröffentlichung der Protokolle der jüngsten US-Notenbanksitzung. Die meisten erhofften sich einen klaren Hinweis darauf, dass die Fed im September mit dem Abbau ihrer billionenschweren Wertpapierbestände beginnen werde, sagte Anlagestratege Martin Van Vliet von der ING Bank. Vielleicht liefern sie uns auch einen Fingerzeig auf die nächste Zinserhöhung.

Bei den Aktienwerten gehörte Urban Outfitters mit einem Kursplus von 22 Prozent zu den Favoriten. Der Quartalsumsatz des Bekleidungshändlers schrumpfte zwar auf 873 von 891 Millionen Dollar. Analysten hatten jedoch einen noch größeren Rückgang befürchtet. Dank der geplanten Einsparungen und der Konzentration auf ertragskräftigere Produkte könne langfristig mit steigenden Margen gerechnet werden, urteilte Analyst Randal Konik von der Investmentbank Jefferies.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%