WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Märkte Börse Euronext kämpft mit technischen Problemen – teils kein Handel

An einigen Börsen Europas startet die Handelswoche mit technischen Problemen. Wann der Handel wieder beginnen wird, steht noch nicht fest.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:

Paris Der Handel an einigen Börsen Europas, unter anderem in Frankreich, ist an diesem Montag noch nicht gestartet. Die Mehrländer-Börse Euronext kämpft aktuell mit technischen Problemen. Wann der Handel beginnen werde, blieb offen.

Betroffen sind laut der Mehrländerbörse unter anderem Teile des Aktienhandels sowie des Handels mit Anleihen, Bezugsrechten und Zertifikaten. Die Futures-Märkte für Termingeschäfte (CAC und AEX) würden hingegen normal funktionieren, hieß es. Die Euronext betreibt etwa die Börsen in Brüssel, Amsterdam, Paris und Lissabon.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%