WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Frankreich

EU-Gründungsmitglied Frankreich ist ein Stützpfeiler Europas - und so langsam kommt nach der Krise auch die angeschlagene Wirtschaft wieder in Gang.

Mehr anzeigen

+++ Corona-News aktuell +++ Ministerpräsidenten-Konferenz für Donnerstag angesetzt

Bund und Länder planen zur Bekämpfung der Coronapandemie härtere Maßnahmen wie zusätzliche Kontaktbeschränkungen für Ungeimpfte. Details sollen bis Donnerstag ausgearbeitet werden. Alle Corona-News im Überblick.

Blick hinter die Zahlen #92 – Nahverkehr Ist das deutsche Erfolgsmodell im Nahverkehr am Ende?

Der Bund bezahlt, die Länder bestellen. Bislang galt der Nahverkehr auf der Schiene als Erfolg. Doch S-Bahn-Betreiber und Regionalbahnen kämpfen mit wirtschaftlichen Problemen. Worauf es jetzt ankommt.
von Christian Schlesiger

Atom-Deal Gespräche über Wiener Atomabkommen mit dem Iran wieder angelaufen

Im Spätherbst 2021 war von dem Abkommen zur Verhinderung von iranischen Atomwaffen nicht mehr viel übrig. Nun startet ein Rettungsversuch.

EPI Bundesbank unterstützt Vorstoß für europäisches Zahlungssystem

Zur European Payments Initiative gehören viele große Banken aus dem Euro-Raum. Sie wollen unter anderem eine europäische Lösung zur digitalen Abwicklung von Zahlungen entwickeln.

Die Gelbwesten-Gefahr Der Klimaschutz wird zum sozialen Sprengstoff

Die Ampelkoalition forciert den Klimaschutz und verspricht ein Klimageld gegen steigende Energiepreise. Exklusive Berechnungen zeigen aber: Es wird erst deutlich teurer, bevor die Entlastung kommt.
von Cordula Tutt

Inflation Was passiert, wenn man den Preisen das Steigen verbietet?

Im Kampf gegen die Inflation fordern immer mehr Politiker Preisstopps. Das Problem: Die Teuerung wird dadurch nur aufgestaut – und die Wirtschaft in eine Interventionsspirale gestürzt, die die Marktwirtschaft zerstört.
von Tina Zeinlinger

Konjunktur Geschäftsklima im Euro-Raum trübt sich ein

Lieferprobleme, Materialengpässe, und steigende Corona-Infektionszahlen belasten die Wirtschaft. Auch die für die Stimmung in Deutschland ging es kräftig bergab.

Moderne Kernkraft Neue Atomreaktoren: Zu schön, um wahr zu sein?

Deutschland steigt 2022 aus der Atomkraft aus. In anderen Ländern arbeiten Forscher hingegen an neuen Reaktortypen. Sie sollen sicherer sein und sogar den heutigen Atommüll verbrennen können – zumindest in der Theorie.
von Stefan Hajek, Matthias Hohensee und Sascha Zastiral

Luxusmode Der Designer der Superstars – Trauer um Virgil Abloh

Er war Kreativ-Chefstratege von Kanye West und Chefdesigner der Herrenlinie von Louis Vuitton: Nun ist der Visionär Virgil Abloh mit nur 41 Jahren gestorben.

Nach tödlichem Bootsunglück EU-Länder wollen härter gegen Schleuser am Ärmelkanal vorgehen

Frankreich, Belgien, die Niederlande und Deutschland haben einen härteren Kampf gegen Schleuser vereinbart. Großbritannien nehmen sie dabei in die Pflicht.
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 48 vom 26.11.2021

Wer gewinnt den Corona-Poker?

Pharmakonzerne, Biotech-Start-ups und Hightechfirmen setzen mit riesigem Einsatz auf das Geschäft mit der Pandemie. Deutschland spielt vorne mit, hat aber einen Nachteil.

Folgen Sie uns