WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Frankreich

EU-Gründungsmitglied Frankreich ist ein Stützpfeiler Europas - und so langsam kommt nach der Krise auch die angeschlagene Wirtschaft wieder in Gang.

Mehr anzeigen

Spiel mit den Grenzen Wie Weltmarktführer mit der angespannten Weltlage umgehen

Premium
Protektionismus, Nationalismus und eine schwächelnde Weltkonjunktur erschweren Deutschlands Weltmarktführern das Auslandsgeschäft. Doch die Unternehmen reagieren offensiv.
von Bert Losse, Camilla Flocke und Stefan Reccius

Polen Regierungspartei PiS stärkste Kraft bei Parlamentswahl

Die polnischen Wähler bescheren der nationalkonservativen Regierungspartei PiS einen deutlichen Wahlsieg. Die Wahlbeteiligung dürfte hoch gewesen sein.

Ohne Microsoft, Google & Co geht nichts mehr Die fatale Abhängigkeit Deutschlands von Digitalkonzernen

Premium
Ausländische Internetkonzerne beherrschen die digitale Welt und gefährden so Deutschlands technologische Souveränität. Die Regierung will für mehr Unabhängigkeit sorgen. Aber dafür könnte es schon zu spät sein.
von Sophie Crocoll, Benedikt Becker, Jürgen Berke und Silke Wettach

Chefwechsel Renault trennt sich von Vorstandschef Bolloré

Der französische Autokonzern Renault steht vor einem erneuten Chefwechsel. Der Ghosn-Vertraute Thierry Bolloré muss seinen Posten räumen.

Airbus-Chef Faury „Deutschland beschädigt sich selbst“

Premium
Airbus-Chef Guillaume Faury über die Folgen der US-Strafzölle, Vergeltungsmaßnahmen der Europäer, die aktuelle Auftragsflaute – und seinen Wunsch an Ursula von der Leyen.
Interview von Rüdiger Kiani-Kreß und Christian Schlesiger

Wolodimir Selenski Ukrainischer Präsident lehnt Autonomie für Donbass ab

Wolodimir Selenski lehnt einen Autonomiestatus für die von Separatisten kontrollierte Ostukraine ab. In einer Friedensvereinbarung müsste der Status der Region geklärt werden.

EU-Kommission Macron macht von der Leyen für Kommissardebakel verantwortlich

Sylvie Goulard sollte eigentlich einer der Stars in der EU-Kommission werden. Das EU-Parlament verweigert der Kandidatin des französischen Präsidenten die notwendige Unterstützung. Ist das Ursula von der Leyens Schuld?

Sylvie Goulard Stunde der Entscheidung für Macrons Kandidatin für EU-Kommission

Kann Goulard trotz eines laufenden Ermittlungsverfahrens EU-Kommissarin werden? Im EU-Parlament gibt es auch bei der zweiten Anhörung der Betroffenen große Zweifel.

Übernahmeangebot Morgan-Stanley-Fonds bietet 300 Millionen Euro für Windpark-Entwickler PNE

Ein Infrastruktur-Fonds von Morgan Stanley möchte den Windpark-Entwickler PNE übernehmen. Sollte der Deal glücken, soll PNE von der Börse genommen werden.

Europäische Zentralbank Euro-Finanzminister empfehlen Fabio Panetta als Mitglied des EZB-Direktoriums

Mit dem Ende der Amtszeit von Mario Draghi sitzt kein Italiener mehr im EZB-Führungsgremium. Doch dieser Bruch der Tradition wird nur von kurzer Dauer sein.
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 42 vom 11.10.2019

Lohnt sich Leistung noch?

Hohe Steuern, falsche Abgaben und ein überbordender Sozialstaat frustrieren die arbeitende Mittelschicht. Wie die Politik das ändern könnte.

Folgen Sie uns