WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Frankreich

EU-Gründungsmitglied Frankreich ist ein Stützpfeiler Europas - und so langsam kommt nach der Krise auch die angeschlagene Wirtschaft wieder in Gang.

Mehr anzeigen

Mehr als nur eine kleine Steuer Frankreich und Großbritannien zeigen, was mit der Finanztransaktionsteuer droht

Bundesfinanzminister Olaf Scholz plant die Einführung einer Finanztransaktionssteuer. Die direkte Steuer ist gering. Sie kann aber negative Nebenwirkungen haben, wie der Blick nach Frankreich und Großbritannien zeigt.
von Niklas Hoyer und Sascha Zastiral

Eurozone Studie macht geringe Investitionen für gebremstes Wachstum verantwortlich

Höhere öffentliche Ausgaben hätten den Ländern der Euro-Zone stärkeres Wachstum beschert. Das zeigt eine Studie im Auftrag der Friedrich-Ebert-Stiftung.

New Green Deal der EU Grenzausgleichssteuer – Klimarevolution oder riskanter Ökoprotektionismus?

Premium
Europa soll bis 2050 zum ersten klimaneutralen Kontinent werden. Um die Wettbewerbsfähigkeit heimischer Unternehmen nicht zu belasten, plant Brüssel eine CO2-Abgabe auf Importe – eine riskante Strategie.
von Silke Wettach

Pessimistisch in die Zukunft Keine Besserung in Sicht: Zwei Minus-Jahre für Deutschlands Maschinenbauer

Premium
Die größte Industrie Deutschlands steckt in der Krise: Maschinen- und Anlagenbauer leiden besonders unter der Konjunkturschwäche und Handelskonflikten. Und der Brexit steht erst noch bevor.
von Stephan Knieps

Elektroauto EU-Kommission billigt milliardenschwere Batterie-Förderung

Der E-Auto-Boom steht Europa noch bevor. Um dafür gewappnet zu sein, dürfen einige EU-Staaten nun heimischen Firmen Milliardensummen zur Batterien-Entwicklung zuschießen. Konkrete Projekte sollen rasch umgesetzt werden.

List-Forscher über die AfD „Auch die Nationalsozialisten haben List missbraucht“

Das Wirtschaftskonzept einer AfD-nahen Gesellschaft will, dass Deutschland „souverän und von der EU unabhängig“ agiert – und beruft sich auf den Wirtschaftstheoretiker Friedrich List. Unsinn, sagt ein List-Forscher.
Interview von Sophie Crocoll

Nach Ukraine-Gipfel Russland und Ukraine ringen weiter im Streit um Gas-Transit

Russland und die Ukraine haben nach Gesprächen keine Einigung im Gas-Streit gefunden. Dennoch scheint Ukraines Präsident Selenski zuversichtlich zu sein.

UN-Sicherheitsrat Weißes Haus blockiert UN-Menschenrechtssitzung zu Nordkorea

Eigentlich hätte vor dem UN-Sicherheitsrat am Dienstag über die Menschenrechtslage in Nordkorea beraten werden sollen. Das scheiterte – auf Betreiben der USA.

Aktiengeschäfte Scholz legt Gesetzentwurf zur Finanztransaktionssteuer vor

Olaf Scholz treibt die Finanztransaktionssteuer voran. Die Abgabe soll auf Aktien von Unternehmen entfallen, die mehr als eine Milliarde Euro wert sind.

Reformdebatte Europaparlament will umfassende EU-Reformen

Die EU soll handlungsfähiger und demokratischer werden. Der Verfassungsausschuss pocht dafür auf seine Mitsprache und eine enge Einbindung der Bürger.
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 51 vom 05.12.2019

Das politisch unkorrekte Klimapaket

Der Verzicht auf Inlandsflüge und Fleisch rettet nicht das Klima. Das kann nur radikale Marktwirtschaft - und vielleicht sogar Gentechnik und Atomkraft. Über teure Dogmen und Irrtümer in der Klimadiskussion.

Folgen Sie uns