WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Nikkei, Topix & Co Tokioter Börse folgt Wall Street ins Minus

Bis zum späten Vormittag hat der Nikkei an der Tokioter Börse 2,4 Prozent und der breiter gefasste Topix zwei Prozent verloren. Der Euro ließ leicht Federn.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Vor einer elektronischen Börsenanzeigetafel. Quelle: AP

Die Tokioter Börse hat am Freitag nachgegeben und ist damit der Wall Street ins Minus gefolgt. Der Nikkei der 225 führenden Werte sank bis zum späten Vormittag um 2,4 Prozent auf 19.701 Punkte. Der breiter gefasste Topix verlor zwei Prozent auf 1434 Zähler.

Der Euro ließ im fernöstlichen Handel zum Dollar leicht Federn. Die europäische Einheitswährung kostete zuletzt 1,0941 Dollar. Zum Yen gab die US-Währung auf 107,12 Yen nach. Der Schweizer Franken notierte bei rund 0,9641 Franken je Dollar und bei etwa 1,0562 Franken je Euro.

Mehr: Das Auf und Ab an den Finanzmärkten beschert der Deutschen Börse deutlich mehr Gewinn. Doch schon bald wird die Pandemie zu deutlichen Belastungen führen.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%