WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Georg Buschmann Redakteur Geld

Georg Buschmann, Jahrgang 1989, arbeitet seit April 2015 als Redakteur im Geldressort der WirtschaftsWoche und schreibt vor allem für die BörsenWoche über Aktien- und Finanzmärkte. Nach dem Zivildienst absolvierte er die Kölner Journalistenschule für Politik und Wirtschaft und studierte an der Uni Köln VWL und Politik. Erfahrung mit Geldanlagethemen sammelte er in Praktika bei der Welt, der Süddeutschen Zeitung, der comdirect Bank und der WirtschaftsWoche. Seine ersten journalistischen Gehversuche machte er bei der Neuss-Grevenbroicher Zeitung und dem Lokalradio Ne-Ws 89.4.

Mehr anzeigen
Georg Buschmann - Redakteur Geld

Aktie stürzt ab Staramba schießt gegen Abschlussprüfer

Das börsennotierte Unternehmen steht unter Druck, nachdem BDO den Jahresabschluss 2017 nicht testiert hat. Jetzt gibt es den Prüfern die Schuld.
von Georg Buschmann

Staramba Star-Geschäft mit Schönheitsfehler

Premium
Mit Fußball-Promis wie Bayern-Sportdirektor Hasan Salihamidžić und Eintracht-Frankfurt-Vorstand Fredi Bobic lockt die Berliner Staramba Anleger. Doch Geschäfte in den USA werfen viele Fragen auf.
von Georg Buschmann

Steuerzins, Lebensversicherung, Haftpflicht für Mitfahrer Die Steuer- und Rechtstipps der Woche

Premium
Sechs Prozent Steuerzins pro Jahr sind zu viel, Klausel für Widerruf der Lebensversicherung ist korrekt und ein Expertenrat zum Thema Haftpflichtversicherung. Die Steuer- und Rechtstipps der Woche.
von Martin Gerth und Georg Buschmann

Künstliche Aktiennachfrage Welche Unternehmen beim Aktienrückkauf übertreiben

Premium
General Motors, Allianz, Covestro oder Apple: Konzerne kaufen für Rekordsummen eigene Aktien und treiben so die Kurse. Oft ist die künstliche Nachfrage schuldenfinanziert. Nicht alle können sich das leisten.
von Georg Buschmann und Christof Schürmann

Börsenindikatoren Welche Kennzahlen jetzt Crash-Signale senden

Premium
An den Finanzmärkten herrscht Nervosität, Aktien fallen weltweit. Ist das der Vorbote eines großen Absturzes? Mit diesen neun Indikatoren lässt sich die Lage einschätzen.
von Georg Buschmann, Frank Doll und Anton Riedl

US-Fondsmanager zu Börsenkrisen „Spekulationsfieber gibt es auch heute“

US-Fondsmanager Thorsten Becker erklärt, was die jetzige Situation an den Aktienmärkten mit der Zeit vor den letzten großen Crashs gemein hat – und wieso er trotzdem keinen Absturz befürchtet.
von Georg Buschmann

Privatkredit, Steuerbescheid, Ehrenamt Die Steuer- und Rechtstipps der Woche

Premium
Die Steuerfreiheit einer Ehrenamtspauschale hängt von der Ausrichtung der Tätigkeit ab und ein Expertenrat zum Thema verspäteter Steuerbescheid: Die Steuer- und Rechtstipps der Woche.
von Niklas Hoyer, Georg Buschmann und Sebastian Kirsch

Aktienindizes So sieht der neue Dax aus

Nun ist es offiziell: Am 24. September wird Wirecard die Commerzbank aus dem Dax verdrängen. Auch die Regeln ändern sich: Aktien können dann in mehreren Indizes notiert sein. Das sorgt gerade im MDax für ein Erdbeben.
von Georg Buschmann

Wirecard Dax-Aufstieg: Mehr Fluch als Segen?

In diesem Monat soll Wirecard in den Dax aufsteigen. Ein Grund, die Aktie zu kaufen, ist das aber nicht. Indexneulinge enttäuschen oft, zeigt der Blick zurück.
von Georg Buschmann

Schwellenländer-Börsen Hier ist für Anleger noch etwas zu holen

Die einstige Erfolgsstory der Schwellenländer entwickelt sich für Anleger derzeit zum Drama, so scheint es. Doch die Unterschiede sind groß. Wer gewinnbringend anlegen will, sollte sie noch nicht abschreiben.
von Niklas Hoyer, Georg Buschmann und Mark Fehr
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10