WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Harald Schumacher Reporter Unternehmen & Märkte

Harald Schumacher ist Absolvent der Henri-Nannen-Schule, die von Sprach-Zuchtmeister Wolf Schneider geleitet wurde. Schumacher begann seine berufliche Laufbahn als Politik-Redakteur zunächst bei Impulse, dann bei der WirtschaftsWoche. 1992 veröffentlichte er das Buch "Einwanderungsland BRD" über Migration und Wirtschaft. 1998 erhielt Schumacher den KEP-Medienpreis für ein Porträt des Schuhhändlers Heinz-Horst Deichmann und 2004 - gemeinsam mit dem Ressort-Kollegen Jürgen Salz - den Herbert-Quandt-Medienpreis für ein Porträt des Unternehmers Adolf Merckle. Seit 2006 gehört Harald Schumacher als Reporter dem Unternehmens-Ressort der WirtschaftsWoche an und widmet sich neben den Branchen Zeitarbeit, Bau und Immobilien gerne branchenübergreifenden Themen wie Korruption und Kartelle.

Mehr anzeigen
Harald Schumacher - Reporter Unternehmen & Märkte

TXL „Unsere Idee von Tegel ging kaputt“

Premium
Der Flughafen Tegel wird bald seinen Betrieb einstellen. Architekt Volkwin Marg spricht zum Abschied über falsche Bewunderer des TXL und die verkehrspolitischen Lehren, die sich für die Zukunft ziehen lassen.
von Harald Schumacher

Galeria Karstadt Kaufhof Wiederholt sich nun an 47 Standorten das Hertie-Drama?

Premium
Was das Aus der 62 Galeria-Karstadt-Kaufhof-Filialen für die betroffenen Städte bedeuten kann, zeigen die Folgen der Hertie-Pleite von 2008. In einigen Städten sind die Lücken bis heute nicht geschlossen.
von Harald Schumacher

Schließung von Karstadt-Kaufhof-Filialen „Bürgermeister, vereinigt euch!“

Als Anführer der „Wutbürgermeister“ sorgte Thomas Feser für ordentlich Wirbel, um die Stadt Bingen am Rhein nach der Schließung von Hertie vor der Verödung zu retten. Was er betroffenen Kommunen heute rät.
Interview von Harald Schumacher

Helden Contra Corona - Erfahrungsbericht #35 „Wegen Corona produzieren wir auch sonntags – für doppelten Lohn“

Nach dem Corona-Schock will der Betonstein-Hersteller Henning Kortmann sein Unternehmen in die Normalität führen. Der Abschwung blieb aus. Die Nachfrage steigt rapide und ist nur mit Wochenend-Schichten zu bewältigen.
von Harald Schumacher

Galeria Karstadt Kaufhof Warenhäuser im Schlussverkauf

Premium
Für die Sanierung von Karstadt und Kaufhof werden auch die Eigentümer der Immobilien in die Pflicht genommen. Manche zeigen sich kooperativ. Andere warten nur auf eine Schließung des Hauses.
von Henryk Hielscher und Harald Schumacher

DRPR-Rüge „Die Regeln der PR-Branche gelten auch für Storymachine“

Der Deutsche Rat für Public Relations rügt die Kommunikations-Agentur Storymachine wegen ihrer dubiosen Rolle bei der Studie des Virologen Hendrik Streeck. PR-Urgestein und DRPR-Mitglied Uwe Kohrs erklärt die Gründe.
Interview von Harald Schumacher

Helden contra Corona #34 „Wir haben wieder eine Auslastung wie im Januar“

Nach dem Corona-Schock will der Spediteur Roland Rüdinger sein Unternehmen in die neue Normalität führen. Aber die ist schwer kalkulierbar. Das angepeilte Umsatzwachstum schminkt sich der Franke ab – vorerst.
von Harald Schumacher

Helden Contra Corona – Erfahrungsbericht #33 „Für uns kommt es auf die Kommunen an“

Nach dem Corona-Schock will der Spielplatz-Gerätebauer Klaus-Peter Gust sein Unternehmen in die neue Normalität führen. Warum dafür die Finanzen der Kommunen entscheidend sind - im In- und Ausland.
von Harald Schumacher

Helden Contra Corona #30 „Vor einer zweiten Corona-Welle habe ich Angst“

Nach dem Corona-Schock will der sächsische Catering-Unternehmer Wilfried Hänchen sein Unternehmen in die neue Normalität führen. Doch in der geht die frühere Kalkulation noch nicht auf.
von Harald Schumacher

Helden Contra Corona – Erfahrungsbericht #29 „70 Prozent weniger Anzüge, dafür mehr T-Shirts“

Nach dem Coronaschock will Online-Modehändlerin Renata DePauli ihr Unternehmen in die neue Normalität führen. Ihr Ziel: Sich der schon tobenden Rabattschlacht zu entziehen und bisherige Umsatzverluste wieder aufzuholen.
von Harald Schumacher
Seite 1 von 55
Seite 1 von 55