WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Harald Schumacher Reporter Unternehmen & Märkte

Harald Schumacher ist Absolvent der Henri-Nannen-Schule, die von Sprach-Zuchtmeister Wolf Schneider geleitet wurde. Schumacher begann seine berufliche Laufbahn als Politik-Redakteur zunächst bei Impulse, dann bei der WirtschaftsWoche. 1992 veröffentlichte er das Buch "Einwanderungsland BRD" über Migration und Wirtschaft. 1998 erhielt Schumacher den KEP-Medienpreis für ein Porträt des Schuhhändlers Heinz-Horst Deichmann und 2004 - gemeinsam mit dem Ressort-Kollegen Jürgen Salz - den Herbert-Quandt-Medienpreis für ein Porträt des Unternehmers Adolf Merckle. Seit 2006 gehört Harald Schumacher als Reporter dem Unternehmens-Ressort der WirtschaftsWoche an und widmet sich neben den Branchen Zeitarbeit, Bau und Immobilien gerne branchenübergreifenden Themen wie Korruption und Kartelle.

Mehr anzeigen
Harald Schumacher - Reporter Unternehmen & Märkte

Helden Contra Corona – Erfahrungsbericht #8 Ein Mutmacher macht Kurzarbeit

Seit fast 100 Ausgaben widmet sich die WirtschaftsWoche den „Helden des Mittelstands“ und ihren kreativen Problemlösungen im betrieblichen Alltag. Wie begegnen diese Unternehmer der Coronakrise? Heute: Klaus-Peter Gust.
von Harald Schumacher

Insolvenz von edingershops.de Erst pleite, dann Corona

In der Wirtschaft gibt es Vorerkrankte, für die die Corona-Folgen bedrohlich sind: Unternehmen, die vor der Seuche Insolvenz anmelden mussten und um ihre Existenz kämpfen. Experten fordern für Betroffene Erleichterungen.
von Harald Schumacher und Henryk Hielscher

Erfahrungsbericht #4 „170 meiner 200 Kunden haben dicht gemacht“

Seit fast 100 Ausgaben widmet sich die WirtschaftsWoche den „Helden des Mittelstands“ und ihren kreativen Problemlösungen im betrieblichen Alltag. Wie begegnen diese Unternehmer der Coronakrise? Heute: Wilfried Hänchen.
Interview von Harald Schumacher

Erfahrungsbericht #1 Beton-Unternehmer Kortmann fährt auf Sicht

Seit fast 100 Ausgaben widmet sich die WirtschaftsWoche den „Helden des Mittelstands“ und ihren kreativen Problemlösungen im betrieblichen Alltag. Wie begegnen diese Unternehmer der Coronakrise? Heute: Henning Kortmann.
von Harald Schumacher

Saubere Sache Diese Dienstleister sind beim Mittelstand besonders beliebt

Premium
Zeitarbeit, Telekommunikation, Hotels, Energieversorgung – kein Mittelständler kommt ohne externe Dienstleister aus. Eine exklusive Umfrage zeigt, welche Unternehmen den besten Service bieten.
von Harald Schumacher

Langzeitarbeitslose Mit 40 der erste feste Job – und raus aus Hartz IV

Alexander Bibinger ist einer von 50.000 Langzeitarbeitslosen, die wieder in Brot und Lohn gefunden haben. Ein Gesetz macht es möglich, dass Firmen Menschen ohne Risiko einstellen: Die Lohnkosten trägt zunächst der Staat.
von Harald Schumacher

Umparken im Kopf Wie Inklusion Unternehmen besser macht

Premium
Trotz Fachkräftemangel kaufen sich viele Firmen von der Pflicht zur Inklusion behinderter Menschen frei. Dabei kann sie selbst in vermeintlich ungeeigneten Jobs gelingen – und lohnt sich auch wirtschaftlich.
von Harald Schumacher

Mittelstand Ein Kies-Unternehmer mit grüner Agenda

Wie ein norddeutscher Baustoffproduzent seine CO2-Spur minimiert und damit im Streit um den Kiesabbau Pluspunkte sammelt.
von Harald Schumacher

Ingenieurdienstleister prangert an „Die Regulierung der Leiharbeit gefährdet Arbeitsplätze“

Premium
Die verschärfte Regulierung der Arbeitnehmerüberlassung soll vor prekärer Beschäftigung schützen. Sie trifft auch die Verleiher qualifizierter Arbeitskräfte – zum Beispiel die Brunel GmbH.
Interview von Harald Schumacher

Hybridantrieb ZF Friedrichshafen und der Kampf ums Volksauto

Premium
An der Steckdose aufladbare Hybridantriebe reduzieren den Spritverbrauch bisher nur auf dem Papier. ZF Friedrichshafen will die Kombination aus E- und Verbrennungsmotor nun rehabilitieren. Mit erstaunlichem Erfolg.
von Harald Schumacher und Martin Seiwert
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10