WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Martin Fritz Korrespondent (Tokyo)

Reporter und Korrespondent mit Stationen in Berlin, Neu-Delhi und Tokio (seit 2001)

Mehr anzeigen
Martin Fritz - Korrespondent (Tokyo)

Erwerbstätigkeit von Frauen Wie Japan sich selbst im Weg steht

Japans Wirtschaft leidet unter großem Mangel an Arbeitskräften. Das bremst das Wachstum. Eine Lösung wäre, dass mehr Frauen arbeiten. Doch dafür gibt es hohe Hürden – und die Regierung handelt nicht konsequent genug.
von Martin Fritz

Japan Railways Keine Verspätungen: Was die Deutsche Bahn von Japan lernen kann

Premium
Die japanischen Eisenbahnen sind die pünktlichsten der Welt. Japan Railways kombiniert Milliarden mit Moral – und könnte damit zum Vorbild für die Deutsche Bahn taugen.
von Martin Fritz

Knorr-Bremse Schneller als ein Erdbeben

Premium
Die Zug- und Lkw-Bremsen von Knorr-Bremse gelten weltweit als Maß aller Dinge. Die Münchner haben geschafft, was vielen Ausländern verwehrt bleibt: Sie sind mit Japans Eisenbahnindustrie im Geschäft.
von Martin Fritz

Kuka in Ungnade Warum deutsche Autobauer jetzt japanische Roboter kaufen

Premium
Die Auswirkungen der China-Angst: Der japanische Roboterhersteller Fanuc profitiert davon, dass sein deutscher Wettbewerber Kuka Chinesen gehört.
von Martin Fritz, Martin Seiwert und Annina Reimann

Textilmarke Wie Uniqlo mit Tennis-Star Roger Federer punkten will

Ein Werbevertrag mit Tennisstar Roger Federer soll die weltweite Expansion der japanischen Textilmarke Uniqlo stützen. Das Kalkül könnte aufgehen.
von Martin Fritz

Konjunktur Schlecht gewappnet für den Abschwung

Premium
Der Protektionismus steigt, die Signale für einen globalen Abschwung häufen sich. Wie krisenfest sind die großen Wirtschaftsnationen, wenn die nächste Rezession kommt?
von Bert Losse, Lea Deuber und Martin Fritz

Thermomix Der Hype um das deutsche Küchenwunder ist vorbei

Premium
In Deutschland scheint der Thermomix seine beste Zeit hinter sich zu haben. Hersteller Vorwerk setzt nun auf Märkte in Übersee. Doch bislang stockt die Expansion.
von Lea Deuber, Tim Rahmann, Alexander Busch, Martin Fritz, Thorsten Firlus und Jürgen Salz

Zukunftsbranche Softbank, Weltherrscher der Mobilität

Der japanische Konzern Softbank kauft sich in hohem Tempo in Mobilitätsketten ein. Gründer Masayoshi Son will so ein Monopol in der Zukunftsbranche errichten.
von Martin Fritz, Matthias Hohensee, Jürgen Berke, Astrid Maier, Christian Schlesiger und Lea Deuber

Kryptowährungen Angriff auf den Bitcoin

Premium
Das Finanz-Establishment macht Jagd auf den Bitcoin. Prompt brechen die Kurse ein. Wie Regierungen und Notenbanken den Hype um die Kryptowährungen bekämpfen wollen - und was das für Anleger bedeutet.
von Georg Buschmann, Lea Deuber, Marc Etzold, Karin Finkenzeller, Malte Fischer, Martin Fritz, Sebastian Kirsch, Saskia Littmann, Tim Rahmann, Christian Ramthun, Hauke Reimer und Silke Wettach

Arbeitsethos Warum sich Japaner zu Tode arbeiten

Nach mehreren Todesfällen durch Unmengen von Überstunden stellt Japan seine Arbeitsgewohnheiten in Frage. Ein neues Gesetz soll die Überstunden auf 720 pro Jahr begrenzen – doch kulturelle Gründe bremsen die Veränderung.
von Martin Fritz
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10