WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Martin Fritz Korrespondent (Tokyo)

Reporter und Korrespondent mit Stationen in Berlin, Neu-Delhi und Tokio (seit 2001)

Mehr anzeigen
Martin Fritz - Korrespondent (Tokyo)

Deutschland und Japan Wer gewinnt den Wasserstoff-Wettlauf?

Premium
Wie ein Hase ist Japan bei der Entwicklung des neuen Energieträgers enteilt. Deutschland will nun der Igel sein, der das Ziel trotzdem zuerst erreicht. Doch die Chancen sind verschwindend gering.
von Martin Fritz

Vorbild für Deutschland? Was Japan gegen Mobbing am Arbeitsplatz unternimmt

Premium
Japan geht gesetzlich gegen das Schikanieren durch Vorgesetzte vor. Die Strategie könnte auch Deutschland einen gangbaren Weg gegen Machtmissbrauch am Arbeitsplatz weisen.
von Martin Fritz

Corona trifft Autobranche Sparfabriken und die „sieben Samurai“ – Toyotas Umbau zahlt sich aus

Die Coronapandemie hat Japans Autoindustrie schwer getroffen. Doch Toyota und Honda können sich auf gigantische Barreserven stützen – und zum Retter kleinerer Wettbewerber avancieren.
von Martin Fritz

Coronakrise Die globale Schuldenbombe

Premium
Die Coronakrise katapultiert die Schulden von Staaten, Unternehmen und Haushalten in eine neue Dimension. Auf die Viruspandemie folgt die Schuldenpandemie. Das hat weitreichende Folgen für Zinsen, Wachstum, Wohlstand.
von Malte Fischer, Martin Fritz, Julian Heißler und Jörn Petring

Behandlung von Covid-19 Ein „sehr vielversprechender“ Hoffnungsträger

Premium
Das Gesundheitsministerium in Berlin hat Millionen Dosen der antiviralen Grippetablette „Avigan“ in Japan bestellt. Tokio will das Fujifilm-Medikament erstmal kostenlos liefern – mit einer nachvollziehbaren Begründung.
von Martin Fritz

Außenhandelskammer Deutsche Firmen in Japan: „Trotz Einbruchs keine Panik“

Eine Umfrage unter deutschen Unternehmen in Japan zeichnet ein düsteres Bild. Marcus Schürmann, Geschäftsführer der AHK Japan, erklärt, warum die Coronakrise zum Katalysator für Wettbewerbsvorteile werden könnte.
Interview von Martin Fritz

Olympia 2020 wird verschoben „Diese Spiele sind verflucht“

Premium
Wegen der Coronapandemie finden die Olympischen Sommerspiele in Tokio erst im Sommer 2021 statt. Für Japans Wirtschaft ein schwerer Schlag – wie das geplante Dorf für die Athleten zeigt.
von Martin Fritz

Covid-19 Das japanische Coronarätsel

Premium
Eigentlich hätte es in Japan eine Explosion von Covid-19-Erkrankungen geben müssen. Aber davon ist nichts zu sehen. Die verschiedenen Erklärungen sind so lehrreich wie unterhaltsam.
von Martin Fritz

Lieferketten im Corona-Stress Samsung Hui, Apple Pfui

Das Coronavirus entlarvt die Schwächen in der Beschaffungsstrategie von multinationalen Produzenten. Für Apple erweist sich China als offene Flanke, während Samsung vergleichsweise weniger stark betroffen ist.
von Martin Fritz und Matthias Hohensee

Tumorbiologe „Bei einer Million Tests immer noch 10.000 falsche Befunde“

Klaus Pantel gilt als einer der führenden deutschen Tumorbiologen. Im Interview spricht er über die Chancen eines Krebs-Bluttests und warum Deutschlands Forscher auf dem Gebiet gut sind, aber andere das Geld verdienen.
Interview von Martin Fritz
Seite 1 von 12
Seite 1 von 12