WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Melanie Bergermann Investigativ-Reporterin

Melanie Bergermann hat als freie Mitarbeiterin für verschiedene Lokalzeitungen, Radio Kiepenkerl und ZDF gearbeitet bevor sie bei der Verlagsgruppe Handelsblatt ihre Ausbildung zur Wirtschaftsjournalistin absolvierte. Anschließend arbeitete sie als Redakteurin für die Wirtschaftswoche und kümmerte sich hier vor allem um die Berichterstattung über Banken. Für ihre Titelgeschichte über Vertriebsdruck in der Finanzbranche wurde ihr 2009 der Henri-Nannen-Preis in der Kategorie Investigation verliehen. Später wechselte Bergermann zu Capital. Seit Juli 2012 ist sie als Investigativ-Reporterin wieder bei der WirtschaftsWoche an Bord.

Mehr anzeigen
Melanie Bergermann - Investigativ-Reporterin

Wirtschaftsprüfer vorgeladen Was im Wirecard-Ausschuss gesagt wurde

Nächste Runde im Wirecard-Untersuchungsausschuss. Lesen Sie hier im Detail nach, was die Wirtschaftsprüfer von KPMG und EY ausgesagt haben.
von Benedikt Becker und Melanie Bergermann

Ex-Wirecard-Schatzmeister Holten „Ich fühle mich betrogen und missbraucht“

Premium
Als erster Top-Manager des Skandalkonzerns Wirecard geht Ex-Schatzmeister Thorsten Holten an die Öffentlichkeit. Er berichtet, wie er die vergangenen Monate erlebte und rechnet mit seinen ehemaligen Chefs ab.
Interview von Melanie Bergermann und Volker ter Haseborg

Thorsten Holten Wirecards Ex-Schatzmeister rechnet mit ehemaligen Vorständen ab

Thorsten Holten ist der erste ehemalige Top-Manager des Wirecard-Konzerns, der sich zu den Vorwürfen gegen Wirecard äußert. Er fühlt sich betrogen.
von Melanie Bergermann und Volker ter Haseborg

Flüchtiger Wirecard-Manager Jan Marsalek: Spur in die Türkei

Exklusiv
Bei der Fahndung nach dem flüchtigen ehemaligen Wirecard-Manager Jan Marsalek verfolgt die Staatsanwaltschaft München nun eine Spur in die Türkei. Was dahintersteckt.
von Volker ter Haseborg und Melanie Bergermann

Spur des Wirecards-Phantoms Die Türkei-Spur von Ex-Wirecard-Manager Jan Marsalek

Premium
Geschäfte von Ex-Wirecard-Manager Jan Marsalek lenken den Blick der Ermittler auf die Türkei. Bei Deals wirkten mit: ein libyscher Exagent, die Frau eines Milliardentreuhänders und der Sohn eines russischen Konsuls.
von Volker ter Haseborg und Melanie Bergermann

Neues Buch über den Wirtschaftsskandal Die Wirecard-Bande

Premium
Bei Wirecard wurde seit jeher getäuscht. Das zeigt das neue Buch „Die Wirecard-Story“ zweier WirtschaftsWoche-Reporter. Die Erfolgsgeschichte war zu schön, um wahr zu sein. Von Anfang an.
von Melanie Bergermann und Volker ter Haseborg

Piëch Automotive Das Ziel: Innovativer als Porsche, besser als Tesla

Premium
Das Start-up Piëch Automotive soll den Markt für Elektroautos revolutionieren und wirbt mit großen Namen um Investoren. Noch ist allerdings fraglich, ob das Auto überhaupt serientauglich ist.
von Melanie Bergermann, Matthias Hohensee und Martin Seiwert

Waffen für Bundeswehr Warum der Streit um das neue Sturmgewehr längst nicht vorbei ist

Premium
Der Auftrag zum Bau des neuen Sturmgewehrs der Bundeswehr an C.G. Haenel aus Suhl würde die Mutter Edge Group aus Abu Dhabi als Rüstungsriesen etablieren – und könnte zu internationalen Verwerfungen führen.
von Melanie Bergermann und Rüdiger Kiani-Kreß

Galeria Karstadt Kaufhof Profitiert René Benko selbst von der Krise?

Premium
Das rasant gewachsene Reich von René Benko erweist sich als überraschend krisenfest. Selbst die Insolvenz von Galeria Karstadt Kaufhof kann sich für den Immobilienunternehmer noch auszahlen – auch Dank heikler Deals.
von Melanie Bergermann und Henryk Hielscher

Real-Zerschlagung Handelskette Globus hat Interesse an bis zu 16 Real-Märkten

Exklusiv
Neben Edeka und Kaufland schaltet sich nun auch die saarländische Handelskette Globus in die Aufteilung der Real-Märkte ein – und hofft auf Flankenschutz des Bundeskartellamtes. Dort wurde die Prüffrist verlängert.
von Melanie Bergermann und Henryk Hielscher
Seite 2 von 35
Seite 2 von 35