WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Klare Kante Gutes kann so teuer sein

Premium
Klare Kante: Die Bauhaus-Architektur ist weltberühmt – und teuer. Dabei war sie einst gedacht als Design für die Masse Quelle: imago images

Ein Jahrhundert nach Gründung sind Bauhaus-Möbel Statussymbole. Das Ziel, Design für die Masse zu machen, blieb unerreicht – stattdessen verdienen drei deutsche Mittelständler mit den Möbeln Millionen.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:

Eigentlich sollte Norbert Ruf wissen, wie man Gutes ganz billig anbietet. Das Unternehmen Thonet, dessen Geschäfte der 50-Jährige leitet, verkaufte einst den sogenannten Groschenstuhl: ein Möbelstück, so günstig, dass ihn sich selbst ein Fabrikarbeiter in Deutschland um 1900 leisten konnte. Heute könnten Ruf und sein Unternehmen davon nicht weiter entfernt sein. Der Groschenstuhl kostet rund 700 Euro. „Die Arbeitsbedingungen, die uns damals günstig gemacht haben, machen uns heute teuer“, verteidigt sich der Chef.

Dabei war es gerade die an der mittellosen Masse orientierte Firmenphilosophie, die das hessische Unternehmen einst zum perfekten Partner für die Avantgardisten des Dessauer Bauhauses hatte werden lassen. Verfolgten Gründer Michael Thonet und die Künstler, die sich ab 1919 um Bauhaus-Direktor Walter Gropius scharten, doch zunächst das gleiche Ziel: Kunst und Technik zu vereinen und so den Alltag der Durchschnittsbürger ästhetisch aufzuwerten.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie unbegrenzten Zugriff auf alle Inhalte der WirtschaftsWoche.

4 Wochen kostenlos testen

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Diesen Artikel teilen:
  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%