Konrad Fischer Redakteur Blickpunkte

Konrad Fischer, Jahrgang 1984, studierte viel Politik und ein wenig Volkswirtschaft in Bamberg. Er arbeitete seitdem für den Fränkischen Tag, Welt am Sonntag, die Online-Redaktion der Süddeutschen Zeitung und Manager Magazin. Nach dem Besuch der Holtzbrinck-Journalistenschule ist er seit 2011 WirtschaftsWoche-Redakteur im Ressort Politik&Weltwirtschaft, Schwerpunkte: Bildung und Landespolitik.

Mehr anzeigen
Konrad Fischer - Redakteur Blickpunkte

Volksabstimmung in der Schweiz Kann das „Vollgeld“ Kreditblasen verhindern?

Ein Ende der Geldschöpfung aus dem Nichts – bisher war das nur ein Traum weniger Ökonomen. Jetzt stimmt die Schweiz über das „Vollgeld“ ab. Es soll Finanzkrisen verhindern und Banken entmachten. Kann das funktionieren?
von Konrad Fischer

Steuerbetrug in der EU Der Staat weiß, wie er betrogen wird – und lässt es zu

Premium
Der Staat ist steuerreich wie nie und nimmt hin, dass Betrüger ihn um Milliarden erleichtern. Die Politik in der EU unternimmt seit 25 Jahren nichts gegen windige Kettenhändler.
von Konrad Fischer und Silke Wettach

Klagerecht für Verbraucher Unternehmen zittern vor der Klageindustrie

Premium
Die Macht zwischen Konsumenten und Herstellern verschiebt sich. Mit ihren Plänen für Sammelklagen will die Politik den Verbrauchern deutlich mehr Rechte geben. Die Unternehmen befürchten eine Klageindustrie.
von Konrad Fischer, Christian Ramthun und Silke Wettach

Handelskriege Überleben in Zeiten der Deals

Premium
Wie sollte die EU den USA und China in Handelskriegen begegnen? Europas erfahrenster Diplomat berichtet.
von Konrad Fischer

Handelskrieg US-Autos werden in Europa Ladenhüter bleiben

Selbst wenn US-Präsident Donald Trump niedrige Zölle auf US-Autos in Europa durchsetzt, wird sie kaum einer kaufen – aus einem einfachen Grund.
von Konrad Fischer und Sebastian Schaal

Informanten-Suche in deutschen Behörden Daran erkennt man chinesische Spione im Netz

Chinesische Nachrichtendienste suchen mit einer simplen Masche nach Quellen in deutschen Behörden. Der Verfassungsschutz warnt in einem internen Schreiben vor der Unterwanderung aus Fernost. So läuft es ab.
von Konrad Fischer

Disruption Wie sich Engelbert Strauss neu erfand

Die Erben des Herstellers für Berufsbekleidung haben sich aus einer Position der Stärke neu erfunden. Eine Anleitung zum heilsamen Schnitt ins eigene Fleisch.
von Konrad Fischer

Regionalpolitik Neue, teure Heimat

Premium
Die Bundesregierung hat die Heimatpolitik für sich entdeckt. Doch statt Verbesserungen droht die Verschwendung von Milliarden – und enttäuschte Hoffnungen.
von Elisabeth Niejahr, Simon Book, Konrad Fischer und Christian Ramthun

Trumps Handelskrieg So trickreich umgeht China Strafzölle

Donald Trump konzentriert seinen Handelskrieg auf China. Doch damit sucht er sich den schwersten Gegner: Die Chinesen haben bisher immer einen Weg gefunden, um Strafzölle zu umgehen.
von Konrad Fischer

Verraten und verkauft China wird zum größten Risiko der deutschen Wirtschaft

Premium
Ein Vierteljahrhundert hat die Bundesrepublik in China auf Wandel durch Handel gesetzt. Nun wird klar: Die Wette ist verloren.
von Simon Book, Jürgen Berke, Melanie Bergermann, Lea Deuber, Konrad Fischer, Matthias Kamp und Silke Wettach