WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Konrad Fischer Redakteur Blickpunkte

Konrad Fischer, Jahrgang 1984, studierte viel Politik und ein wenig Volkswirtschaft in Bamberg. Er arbeitete seitdem für den Fränkischen Tag, Welt am Sonntag, die Online-Redaktion der Süddeutschen Zeitung und Manager Magazin. Nach dem Besuch der Holtzbrinck-Journalistenschule ist er seit 2011 WirtschaftsWoche-Redakteur im Ressort Politik&Weltwirtschaft, Schwerpunkte: Bildung und Landespolitik.

Mehr anzeigen
Konrad Fischer - Redakteur Blickpunkte

Ökostrom Ausgerechnet Shell steigt groß ins grüne Geschäft ein

Premium
Konsequent wie kein anderer Öl- und Gaskonzern setzt Royal Dutch Shell auf grüne Stromversorgung und Ökoprojekte. Während Umweltschützer noch mit dem Giganten hadern, bangen etablierte Stromversorger um ihr Geschäft.
von Angela Hennersdorf und Konrad Fischer

Klare Kante Gutes kann so teuer sein

Premium
Ein Jahrhundert nach Gründung sind Bauhaus-Möbel Statussymbole. Das Ziel, Design für die Masse zu machen, blieb unerreicht – stattdessen verdienen drei deutsche Mittelständler mit den Möbeln Millionen.
von Konrad Fischer und Lin Freitag

China und Osteuropa Der eiserne Reißverschluss

Premium
Selten war die Angst vor einer Spaltung der EU durch China so groß wie heute. Dabei zeigt sich ausgerechnet in Osteuropa, dass der Versuch größtenteils gescheitert ist – vor allem in Polen.
von Konrad Fischer und Silke Wettach

Fünf Thesen Was ein besseres Internet ausmachen würde

Premium
Facebook-Chef Mark Zuckerberg hat vier Ideen für das Internet vorgelegt. Eine Antwort in fünf Thesen.
von Varinia Bernau, Konrad Fischer, Thomas Kuhn, Peter Steinkirchner und Thomas Stölzel

Pro & Contra Soll sich die Wirtschaft über streikende Schüler freuen?

Premium
Seit Wochen lassen junge Menschen deutschlandweit freitags den Unterricht ausfallen, um auf der Straße für eine bessere Klimapolitik zu demonstrieren. Ein Pro und Contra.
Kommentar von Benedikt Becker und Konrad Fischer

Digitalisierung im Maschinenbau Vorwärts in die Vergangenheit

Premium
Wer seinen Betrieb digitalisiert, wird produktiver – nur nicht der deutsche Maschinenbau. Wie kann das sein? Ein Mittelständler auf der Suche nach der Lösung eines großen ökonomischen Rätsels.
von Konrad Fischer

Transformation Gefährliches Versprechen an die Kohle-Reviere

Premium
Das Ende der Kohle soll den betroffenen Revieren einen Neuanfang eröffnen. Doch wie gelingt die Transformation? Und welche Rolle spielt die Politik? Die Hoffnung auf den großen Coup erweist sich meist als Illusion.
von Konrad Fischer, Max Haerder und Horand Knaup

Chinas Tech-Gigant Huawei: Unheimlich erfolgreich

Premium
Huawei kontrolliert Telekomnetze und Datenspeicher. Vor allem Deutschland hat sich der chinesischen Firma ausgeliefert. Innenansichten eines Unternehmens, vor dem US-Präsident Trump gerade die ganze Welt warnt.
von Jürgen Berke, Konrad Fischer und Thomas Kuhn

USA, Europa, Schwellenländer Der Widerstand gegen Chinas Prestigeprojekt wächst

Premium
China baut weltweit für die Seidenstraßen-Initiative – finanziert auf Kredit. Doch immer mehr Staaten stellen sich gegen Xi Jinpings ökonomische Welteroberung. Warum sie das tun und was die Wirtschaft fürchtet.
von Konrad Fischer, Julian Heißler und Jörn Petring

Airbus „Wir als Vorbild?“

Premium
Wirtschaftsminister Altmaier möchte Europa als Weltmarktführer der Künstlichen Intelligenz etablieren. Sein industriepolitisches Modell ist Airbus. Dabei lässt sich am Beispiel des Konzerns lernen, wie es nicht geht.
von Sophie Crocoll, Rüdiger Kiani-Kreß und Konrad Fischer
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10