WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Aufmarsch in Pjöngjang Nordkorea veranstaltet Militärparade

Kurz vor Beginn der Olympischen Winterspiele feiert Nordkorea den Jahrestag der Gründung seiner Streitkräfte.

Einen Tag vor der Eröffnung der Olympischen Winterspiele in Südkorea hat in der nordkoreanischen Hauptstadt eine Militärparade stattgefunden. Quelle: dpa

Seoul Einen Tag vor der Eröffnung der Olympischen Winterspiele in Südkorea hat Nordkorea eine Militärparade veranstaltet. Das nordkoreanische Staatsfernsehen zeigte Machthaber Kim Jong Un, der zu Beginn gemeinsam mit seiner Ehefrau über den roten Teppich lief. Tausende Soldaten zogen danach vorbei. Praktisch alle ausländischen Medien waren von der Veranstaltung ausgeschlossen. Anlass der Parade war der 70. Jahrestag der Gründung der Streitkräfte.

Aus südkoreanischen Regierungskreisen verlautete, Zehntausende Menschen hätten die Parade am Donnerstagmorgen in Pjöngjang verfolgt oder an ihr teilgenommen. Den Informationen aus Südkorea zufolge war zunächst unklar, ob bei der Parade strategische Waffen wie Interkontinentalraketen gezeigt wurden.

Für den Aufmarsch hatten mehr als 10.000 Soldaten geübt. Auf den Plätzen in der Umgebung der nordkoreanischen Hauptstadt hatten Bewohner mit Bouquets aus Plastikblumen Formationen trainiert, mit deren Hilfe während der Parade Wörter gebildet wurden. Der Jahrestag der Gründung der Streitkräfte am 8. Februar wurde in den vergangenen Jahren nicht sonderlich groß gefeiert. Am runden Jahrestag wurde nun aber offenbar eine Ausnahme gemacht.

Bei der Entscheidung dürften auch die Olympischen Winterspiele von Bedeutung gewesen sein. Nordkorea entsendet 22 Athleten nach Pyeongchang, wo die Spiele am Freitag beginnen werden. Hinzu kommen mehr als 400 Musiker, Sänger, Kampfsportler und Cheerleader. An der Eröffnungsfeier nimmt auch die Schwester des nordkoreanischen Staatschefs teil. Kim Yo Jong ist eine der engsten Vertrauten von Kim Jong Un.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%