Bagdad Zahl der Todesopfer steigt auf 213

Die Zahl der Todesopfer des Terroranschlags in Bagdad ist auf mindestens 213 gestiegen. Mehr als 300 Menschen seien zudem verletzt worden, erklärte das irakische Gesundheitsministeriums am Montag.

Bagdad: Zahl der Todesopfer steigt auf 213 Quelle: dpa

Die Zahl der Opfer des verheerenden Anschlags in Bagdad vom Wochenende ist auf 142 gestiegen. Das teilten irakische Behörden am Montag mit. Am Sonntag war im Zentrum der irakischen Hauptstadt in dem belebten Geschäftsviertel Karada eine Autobombe detoniert, mindestens 185 weitere Menschen wurden verletzt. Zu dem Anschlag hatte sich die Terrormiliz Islamischer Staat bekannt.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%