WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

AP Nachrichtenagentur

AP - Nachrichtenagentur

US-Mauerstreit Trump kündigt „wichtige Bekanntgabe“ zum Shutdown an

Donald Trump hat eine weitreichende Stellungnahme zur Situation an der US-Südgrenze und dem seit Wochen laufenden Shutdown angekündigt. Am Samstag will er eine größere Ankündigung machen. Was genau Trump vorhat – unklar.

Brexit May übersteht Misstrauensvotum knapp

Nach der krachenden Ablehnung ihres Brexit-Deals kann Premierministerin May den Laden gerade noch einmal zusammenhalten. Doch Brüssel fordert eine rasche Ansage, wie es nun weitergehen soll.

Shutdown Trump lehnt vorübergehendes Ende der Haushaltssperre ab

Im Streit um die Errichtung einer Mauer an der Südgrenze bleibt der Präsident unnachgiebig. Für Flugreisende bedeutet dies lange Wartezeiten.

Provokation Trump droht Türkei mit wirtschaftlicher Zerstörung

US-Präsident Trump droht der Türkei für den Fall eines Angriffs auf die kurdischen Milizen in Nordsyrien mit „wirtschaftlicher Zerstörung“. Türkische Anleger reagierten nervös, die Lira geriet unter Druck.

Massive Lockerung China verdoppelt Grenze für ausländische Investitionen

China hat die Vorgaben für Investitionen ausländischer Konzerne in den Finanzsektor weiter gelockert. Ausländische Investoren dürften jetzt insgesamt bis zu 300 Milliarden Dollar investieren.

US-Justiz Fiat Chrysler zahlt mehr als 650 Millionen Dollar im Abgasskandal

In der Affäre um mutmaßlich manipulierte Dieselabgase soll Fiat Chrysler eine Millionenstrafe zahlen. Nun hat sich der Autobauer offenbar mit der US-Justiz auf eine Summe geeinigt.

Weltbank kassiert Wachstumsprognose US-Boom ist nicht mehr als ein Strohfeuer

Die Weltwirtschaft wächst, aber langsamer – die Weltbank reiht sich mit ihrer neuesten Prognose in die Vorhersagen vieler Volkswirte ein. Der großteils auf Pump finanzierte US-Boom werde nur kurz anhalten.

Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un zu Beratungen in China

Die Atomverhandlungen der USA mit Nordkorea stocken. Trotzdem soll bald wieder ein Gipfel zwischen Kim und Trump stattfinden. Kim wird wahrscheinlich versuchen, seine Haltung mit Peking abzustimmen.

797 Milliarden Dollar Amazon löst Microsoft als wertvollstes Unternehmen ab

Es ist das erste Mal, dass Amazon den ersten Platz unter den US-Unternehmen hat. Erst vor kurzem war Microsoft auf Platz eins zurückgekehrt, nachdem Apple den Konzern Ende November überholt hatte. Nun liegt Amazon vorne.

Abhängig vom Öl Öl-Preissturz drängt Iraks Wirtschaft an den Abgrund

Iraks Einkünfte stammen zu 95 Prozent aus Ölexporten. Da ist es wirtschaftlich fatal, wenn die Preise abstürzen – zumal das Land nach Jahren des Krieges wiederaufgebaut werden muss.
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10