WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

AP Nachrichtenagentur

AP - Nachrichtenagentur

Trump-Tochter Ivanka Trump soll privates Mailkonto für Dienstmails genutzt haben

Sperrt sie ein, forderte Donald Trump im Wahlkampf oft mit Blick auf Hillary Clintons E-Mail-Affäre. Nun gibt es Berichte, dass auch seine Tochter Ivanka Trump für Dienstmails ihren Privatserver genutzt habe.

Danske Bank Geldwäsche-Skandal erreicht auch Deutsche Bank

Im Geldwäscheskandal der Danske Bank ist jetzt auch die Deutsche Bank in den Fokus der Ermittler gerückt.

Nach Hinweisen eines Whistleblowers Renault-Nissan-Chef Ghosn festgenommen

Der schillernde Automanager Carlos Ghosn steht schwer unter Beschuss: In Japan soll er gegen Börsenauflagen verstoßen haben. Der Renault-Nissan-Chef wurde verhaftet.

1,8 Milliarden Dollar Michael Bloomberg spendet Rekordsumme an frühere Universität

Michael Bloomberg macht seiner früheren Universität, der John Hopkins University in Baltimore, ein Milliardengeschenk. Die Spende über 1,8 Milliarden Dollar soll die größte an eine Bildungseinrichtung in den USA sein.

Recombinetics US-Firma treibt Gentechnik in der Viehzucht voran

Eingriffe in das Erbgut von Tieren stoßen immer wieder auf Skepsis. Umso mehr, wenn die manipulierten Lebewesen am Ende auf dem Teller landen sollen. Eine US-Firma will die Technik nun aber salonfähig machen.

Streit zwischen USA und China Asien-Pazifik-Gipfel ohne gemeinsame Abschlusserklärung

Der Apec-Gipfel in Papua-Neuguinea geht offenbar ohne Abschlusserklärung zu Ende. Man habe sich auf keine gemeinsame Erklärung einigen können, sagte der kanadische Premierminister Justin Trudeau.

Backstop-Regelung Minister wollen Nachverhandlung bei Brexit-Deal erzwingen

Droht Theresa May neuer Ärger mit ihrem Kabinett? Einem britischen Zeitungsbericht zufolge drohen fünf Minister mit Rücktritt sollte May nicht zu Änderungen bereit sein. May ist sich ihrer Sache aber sicher.

Entwurf für Vereinbarung London und EU einigen sich auf Brexit-Abkommen

Nach zähen Verhandlungen scheint eine Vereinbarung für den Brexit nah, inklusive einer Lösung für das Problem der nordirischen Grenze. Am Mittwoch beraten Mays Kabinett in London und die EU in Brüssel den Vorschlag.

Stockender Aktienhandel Chinas Führung kämpft gegen trübe Marktstimmung

Chinas Aktienmarkt ist dieses Jahr einer der weltweit schwächsten. Die Regierung von Präsident Xi versucht, die Talfahrt mit einer Reihe von Versprechen und Maßnahmen zu stoppen. Aber hat sie damit Erfolg?

Singles’ Day Chinas jährlicher Kaufrausch bricht Rekord

Am 11. November herrscht während des Singles’ Day Ausnahmezustand in China. Die Zahlen klingen gigantisch: Allein in den ersten zwei Stunden hatten Konsumenten mehr als zwölf Milliarden Euro ausgegeben.
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10