WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Corona-Pandemie Neuseeland meldet ersten Coronavirus-Todesfall seit über sechs Monaten

27 Todesfälle verzeichnet Neuseeland seit Beginn der Pandemie. Nun ist in dem Land nach über sechs Monaten wieder ein Mensch an dem Virus gestorben.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Das Land fährt eine No-Covid-Strategie. Trotzdem zogen die Fallzahlen zuletzt deutlich an. Quelle: dpa

Neuseeland hat seinen ersten Todesfall mit dem Coronavirus seit mehr als sechs Monaten gemeldet. Eine Frau in ihren Neunzigern sei gestorben, teilten die Gesundheitsbehörden des Landes am Samstag mit. Sie habe Vorerkrankungen gehabt. Die Behörden berichteten von 20 neuen Fällen einer Coronavirus-Übertragung im Land, die sich alle in der Stadt Auckland ereignet hätten.

Neuseeland ist im Lockdown. Das Land versucht, einen Ausbruch der Delta-Variante zu bewältigen, der im August begonnen hatte. Neuseeland hat seit Beginn der Coronavirus-Pandemie insgesamt 27 Coronavirus-Todesfälle gemeldet.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%