WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Neuseeland

Neuseeland ist wegen der dünnen Besiedlung und der relativ unberührten Naturvielfalt ein sehr beliebtes Ziel für Touristen. Die „grüne Insel“ besteht aus einer Nord- und einer Südinsel mit relativ isolierter Lage im Pazifik. Die ehemalige britische Kolonie auf der Südhalbkugel gehört zum Commonwealth of Nations, einer Vereinigung unabhängiger Staaten, die ehemals zum British Empire gehörten. Staatsoberhaupt ist Königin Elizabeth II.

Mehr anzeigen

Ökostrom Ausgerechnet Shell steigt groß ins grüne Geschäft ein

Premium
Konsequent wie kein anderer Öl- und Gaskonzern setzt Royal Dutch Shell auf grüne Stromversorgung und Ökoprojekte. Während Umweltschützer noch mit dem Giganten hadern, bangen etablierte Stromversorger um ihr Geschäft.
von Angela Hennersdorf und Konrad Fischer

Huawei-Gründer und -Chef Ren Zhengfei „5G ist für die USA eine Art Atombombe“

Premium
Ist Huawei eine Gefahr für den Westen? Gründer und Chef Ren Zhengfei weist US-Vorwürfe zurück, fordert Steuersenkungen in China – und warnt vor einem neuen kalten Krieg.
Interview von Beat Balzli, Jörn Petring, Sven Afhüppe und Sha Hua

Anders gesagt Eine Steuersenkung wäre die beste Familienpolitik

Die Sozialdemokraten behaupten, Familien „stärken“ zu wollen. Wie man das wirklich tun kann, zeigt der Blick nach Neuseeland oder Kanada. Dort zahlen gering verdienende Eltern kaum Steuern.
Kolumne von Ferdinand Knauß

OECD-Statistik Warum in Deutschland so wenig Netto vom Brutto bleibt

In einigen Industrieländern, vor allem den USA, sinkt die Steuer- und Abgabenbelastung, in Deutschland fast gar nicht. Die internationalen Unterschiede sind vor allem für Eltern gewaltig.
von Ferdinand Knauß

Expats So hilft der Auslandsaufenthalt der Karriere

Arbeiten im Ausland ist der ultimative Karrieremotor. Mehr Sinn und sehr viel mehr Geld locken Expats in die Ferne. Dort lauert aber so mancher Albtraum. Hier teilen deutsche Expats ihre Tipps.
von Nina Jerzy

Künstliche Intelligenz Verstärker für Vorurteile

Premium
Software ist nicht unschuldig. Sie kann Menschen programmgemäß diskriminieren. Dafür gibt es viele Beispiele. Hier ein paar davon.
von Varinia Bernau

Spionage in Deutschland Ist 5G-Technik aus China wirklich das größte Problem?

Premium
Ist 5G-Technik aus China sicher? Dass sich deutsche Politiker derzeit nur diese Frage stellen, könnte ein großer Fehler sein. Überführt ist der Spionage bisher nur ein einziger Geheimdienst – aus den USA.
von Jürgen Berke, Sophie Crocoll und Thomas Kuhn

Boeing 737 Ein Absturz mit globalen Folgen

Der Boeing-Absturz in Afrika wirbelt die Luftfahrt durcheinander. Nicht nur der US-Flugzeughersteller gerät unter Druck, die Auswirkungen des Unglücks sind global. Es geht um viel Vertrauen.

Deutscher Luftraum für Boeing 737 MAX gesperrt Sollen die Maschinen überhaupt weiterhin fliegen dürfen?

Nach dem Absturz einer Boeing 737 MAX fordern viele, die Maschine aus dem Verkehr zu ziehen. In Deutschland wird der Luftraum für sie gesperrt. In den USA zögern die Behörden – und das hat Gründe.
von Rüdiger Kiani-Kreß

Oracle-Gründer Larry Ellison An diesem Mann kommt Elon Musk bei Tesla nicht mehr vorbei

Oracle-Gründer Larry Ellison ist einer der reichsten und schillerndsten Männer des Silicon Valley. Als Großaktionär und Verwaltungsrat soll er nun Tesla kontrollieren. Kann das gut gehen?
von Matthias Hohensee
Seite 1 von 6
Seite 1 von 6
WirtschaftsWoche

Nr. 17 vom 18.04.2019

Wie viel Bürokratie braucht Deutschland?

Grundsteuer, Sozialstaat, Regulierung: Zu viel Verwaltung lähmt Bürger und Wirtschaft. Wie es besser ginge.

Folgen Sie uns