WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Neuseeland

Neuseeland ist wegen der dünnen Besiedlung und der relativ unberührten Naturvielfalt ein sehr beliebtes Ziel für Touristen. Die „grüne Insel“ besteht aus einer Nord- und einer Südinsel mit relativ isolierter Lage im Pazifik. Die ehemalige britische Kolonie auf der Südhalbkugel gehört zum Commonwealth of Nations, einer Vereinigung unabhängiger Staaten, die ehemals zum British Empire gehörten. Staatsoberhaupt ist Königin Elizabeth II.

Mehr anzeigen

Suchmaschinen-Anbieter Google droht Australien wegen Mediengesetzes mit Abschalten der Suchfunktion

Australien plant ein Gesetz, nachdem Google lokale Medienunternehmen bezahlen müsste, wenn es deren Inhalte verbreitet. Sollte das passieren, will Google seinen Service abschalten.

Neue Marketing-Chefin kommt SAP verliert seine Vertriebschefin – und bekommt Verstärkung aus dem Hause Microsoft

Personalwechsel in Walldorf: Die bisherige Vertriebschefin Adaire Fox-Martin verlässt SAP auf eigenen Wunsch Ende des Monats. Dafür gewinnt Vorstandschef Christian Klein eine hochrangige Cloud-Expertin von Microsoft.
von Michael Kroker

Reserve Bank of New Zealand Hacker greifen Zentralbank von Neuseeland an

Möglicherweise seien wirtschaftlich und persönlich sensible Informationen betroffen. Die RBNZ hat schon vor gut einem Jahr vor zunehmenden Cyberangriffen gewarnt.

Zukunftsforscher Stephan Rammler Corona-Jahr 2021? „Wir leben gerade in einem großen Reallabor“

Mit einem aufreibenden Jahr wie 2020 konnte niemand rechnen. Oder doch? Ein Gespräch mit Zukunftsforscher Stephan Rammler über die Vorhersehbarkeit von Corona und den Folgen, virtuelle Weihnachtsfeiern und das neue Jahr.
Interview von Dominik Reintjes

Asiatisch-pazifisches Freihandelsabkommen Das bedeutet das asiatische Handelsabkommen RCEP für den Westen

Die Verkündung des asiatisch-pazifischen Freihandelsabkommens schlug ein wie eine Bombe. Bei genauem Hinsehen ist es nicht so bahnbrechend, wie es Schlagzeilen vermuten lassen. Dennoch sollte der Westen gewarnt sein.
Kolumne von Gabriel Felbermayr

Der neue Ostblock China schafft das Fundament für einen mächtigen Handelsblock

Premium
China avanciert schneller als gedacht zur größten Wirtschaftsmacht der Welt. Die Volksrepublik wächst auch 2020 und treibt mit der neuen Freihandelszone im asiatisch-pazifischen Raum ihre Unabhängigkeit vom Westen voran.
von Jörn Petring

Pandemie OECD-Bericht: Corona macht Schwächen in Gesundheitssystemen sichtbar

Vor allem mangelndes Gesundheitspersonal habe die Pandemie sichtbar gemacht. Dieser sei eine größere Einschränkung als der Mangel an Krankenhausbetten gewesen.

Großbritannien ringt um Handelsabkommen Global Britain, nur ein bisschen kleiner?

Während in Asien das größte Freihandelsabkommen der Welt unterzeichnet wird, kämpft Großbritannien darum, nächstes Jahr nicht mit komplett leeren Händen dazustehen. Dabei gäbe es eine wichtige Rolle für das Land.
von Sascha Zastiral

Europäische Cloud Gaia-X: Wie Deutschland den Datenschatz heben will

Europa baut eine Cloud-Allianz. Neben BMW, Bosch, Siemens ist jetzt auch Zulieferer ZF dabei, kündigt Vorstandschef Scheider an. Doch kann Gaia-X tatsächlich zum neuen „Goldstandard“ für Clouddienste werden?
von Sonja Álvarez

Neues Buch über den Wirtschaftsskandal Die Wirecard-Bande

Premium
Bei Wirecard wurde seit jeher getäuscht. Das zeigt das neue Buch „Die Wirecard-Story“ zweier WirtschaftsWoche-Reporter. Die Erfolgsgeschichte war zu schön, um wahr zu sein. Von Anfang an.
von Melanie Bergermann und Volker ter Haseborg
Seite 1 von 6
Seite 1 von 6
WirtschaftsWoche

Nr. 04 vom 22.01.2021

Ist die City noch zu retten?

Onlinekonkurrenz und Lockdown zwingen immer mehr Einzelhändler zum Aufgeben. Den Innenstädten droht der Tod. Jetzt sucht die Politik verzweifelt nach Auswegen.

Folgen Sie uns