WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Großbritannien Offenbar doppelte Stimmzettel bei Tory-Wahl versandt

Rund 1000 Wahlberechtigte könnten einem BBC-Bericht zufolge mehrere Stimmzettel erhalten haben. Die Partei droht mit Ausschluss bei mehrfacher Abgabe.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Noch bis zum 22. Juli können die 160.000 Mitglieder unter den beiden Kandidaten abstimmen. Quelle: AP

London Bei der Wahl des neuen Parteivorsitzenden haben einige Mitglieder der britischen Konservativen nach einem Bericht des Senders BBC mehr als einen Stimmzettel erhalten. Einem in dem Bericht vom Samstag zitierten Partei-Insider zufolge könnten mehr als 1.000 Mitglieder betroffen sein.

Rund 160.000 Mitglieder der Tories sind aufgerufen, bis zum 22. Juli für den früheren britischen Außenminister Boris Johnson oder den jetzigen Außenminister Jeremy Hunt als neuen Parteichef zu stimmen. Manche hätten aber zwei Stimmzettel erhalten, vielleicht weil sie in zwei verschiedenen Bezirken registriert seien, hieß es in dem Bericht. Von der Konservativen Partei war zunächst keine Stellungnahme zu erhalten.

Der BBC zufolge verweist die Partei auf die klare Vorschrift, dass Mitglieder, die mehrere Stimmzettel abgäben, von der Partei ausgeschlossen würden. Der neue Parteivorsitzende der Tories wird auch der neue Premierminister Großbritanniens, nachdem Parteichefin Theresa May zurückgetreten war.

Mehr: Warum die Versprechen des früheren britischen Außenministers Boris Johnson leer sind, kommentiert Handelsblatt-Redakteur Carsten Volkery.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%