Nordkorea Kim Jong Un bejubelt Raketentest als Erfolg

Nordkorea hat eine neue Mittelstreckenrakete getestet. Der erste Test schlug fehl - die Führung des Landes feierte es trotzdem als Erfolg.

Südkoreaner gehen an einem Fernseher vorbei, der Nachrichten von Nordkoreas Raketentest zeigt. Quelle: AP

Die Führung Nordkoreas hat einen Test einer neuen Mittelstreckenrakete als Erfolg gefeiert. Einer der Flugkörper habe eine Höhe von mehr als 1400 Kilometern erreicht, wie die staatliche Nachrichtenagentur KCNA am Donnerstag meldete. Machthaber Kim Jong Un habe den Start beobachtet. In dem Bericht wurde er mit den Worten zitiert, der Test verleihe seinem Land „sicherlich Fähigkeiten, die Amerikaner allgemein und praktisch in der Pazifik-Region zu attackieren.“

Nach Angaben Südkoreas hatte Pjöngjang am Mittwoch zwei Raketen vom Typ Musudan abgefeuert. Der erste Test schlug demnach fehl. Eine weitere Mittelstreckenrakete habe eine Höhe von 1000 Kilometern erreicht und sei nach einem Flug über 400 Kilometer ins Japanische Meer gestürzt, erklärte das südkoreanische Militär.

Japanische und südkoreanische Experten sahen Fortschritte Nordkoreas bei der Entwicklung von Mittelstreckenraketen. Im Westen wurden die jüngsten Aktionen Pjöngjangs mit Sorge aufgenommen. Die USA drohten mit einer weiteren Verschärfung der Sanktionen gegen das kommunistische Land.

Fünf spannende Fakten über Nordkorea

Am Mittwochabend (Ortszeit) kam der UN-Sicherheitsrat in New York zu einer Dringlichkeitssitzung zu den Raketenstarts zusammen. Für das destabilisierende Verhalten Nordkoreas müsse es Konsequenzen geben, forderte die amerikanische UN-Botschafterin Samantha Power.

Nordkorea hatte dieses Jahr bereits seinen vierten Atomtest und einen Test einer Langstreckenrakete verbucht. Die UN reagierten mit den härtesten Sanktionen seit zwei Jahrzehnten. Dennoch - und auch als Reaktion auf ein gemeinsames Militärmanöver der USA und Südkoreas- rief Machthaber Kim Jong Un im März zu neuen Tests auf.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%