WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

US-Präsident Trump besucht im Juli Großbritannien

Der US-Präsident will erneut die britische Premierministerin May besuchen. Um einen offiziellen Staatsbesuch soll es sich aber nicht handeln.

Der US-Präsident wird nach Großbritannien fliegen. Quelle: AP

WashingtonDas Weiße Haus hat für den 13. Juli einen „Arbeitsbesuch“ von US-Präsident Donald Trump bei der britischen Premierministerin Theresa May angekündigt. Es handelt sich um keinen offiziellen Staatsbesuch. Trump wird voraussichtlich nicht Königin Elizabeth II. oder andere Mitglieder der britischen Königsfamilie treffen. Die Pressesprecherin des Weißen Hauses, Sarah Huckabee Sanders, teilte die Reise am Donnerstag mit.

Ein möglicher Staatsbesuch Trumps hatte für Proteste gesorgt. May hatte Trump kurz nach dessen Amtsantritt im Januar 2017 in Washington besucht und ihn zu einem Staatsbesuch mit Gastgeberin Königin Elizabeth II. eingeladen.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%