WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Donald Trump

Donald Trump ist der amtierende Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika. Der Republikaner konnte sich in der Präsidentschaftswahl gegen die Demokratin Hillary Clinton durchsetzen und wurde daraufhin am 20. Januar 2017 der 45. Präsident der USA.

Mehr anzeigen

VW-Partnerschaft mit Ford Deutsche Autobosse wollen Trump mit US-Investitionen besänftigen

Nach einem Spitzentreffen im Weißen Haus haben die deutschen Autobauer ein stärkeres Engagement in den USA angekündigt. Daimler und BMW wollen mehr Jobs in den USA schaffen und VW plant eine Kooperation mit Ford.

Nach Visite bei Trump Deutsche Autobosse sehen Chance auf Zollverzicht

Deutsche Automanager haben mit US-Präsident Donald Trump und seinen Mitarbeitern über Auto-Zölle gesprochen. Das sehen Brüssel und Berlin nicht so gerne. Aber: Vielleicht hilft es.

Ryan Zinke geht zum Jahresende Trump tauscht auch den Innenminister aus

Das irre schnelle Personalkarussell im Weißen Haus von Präsident Trump dreht sich weiter: Nun geht der skandalumwitterte Innenminister – nachdem Trump gerade erst einen neuen Stabschef gefunden hat. Niemand weiß...

„Wohl kaum ein Friedensstifter“ Dieser Mann wird Trumps neue rechte Hand

Donald Trump hat endlich einen neuen Stabschef gefunden. Der Haushaltsdirektor Mick Mulvaney soll künftige die Abläufe in der Regierungszentrale ordnen. Der erzkonservative Politiker übernimmt eine undankbare Aufgabe.

Handelsgespräche USA verschieben Zollerhöhung auf chinesische Waren

Weitere Entspannung im Handelskonflikt: Die USA haben weitere Schutzzoll-Erhöhungen gegen chinesische Waren verschoben. Auch China kündigte zuvor an, Sonderzölle auszusetzen.

Handelskrieg Entspannungssignale im Konflikt zwischen USA und China

Nach dem „Waffenstillstand“ mit den USA rüstet China ab: Die Sonderabgaben auf Autos aus den USA werden vorerst wieder aufgehoben. Davon profitieren vor allem deutsche Autobauer wie BMW und Mercedes.

Riedls Dax-Radar Anleger sollten Turnaround-Aktien im Blick behalten

Die Zinswende in Europa ist aufgeschoben. Dennoch sind zahlreiche Aktien aus Angst vor einem Konjunkturrückschlag schwer gesunken. Für strategische Anleger könnten tief gefallene Dax-Werte bald wieder interessant werden.
Kolumne von Anton Riedl

Handelsstreit Peking setzt Sonderzölle auf US-Fahrzeuge ab Januar aus

Im erbitterten Handelsstreit mit China hatte US-Präsident Trump jüngst „wichtige Ankündigungen“ in Aussicht gestellt. Nun signalisiert auch Peking Entgegenkommen.

Notfallreserve Warum Anleger jetzt Gold brauchen

Premium
Die Furcht vor globalen Handelskriegen, schwacher Weltkonjunktur und Turbulenzen in Europa belastet die Börsen. Die Situation verhilft Gold zu einem Comeback.
von Frank Doll

Konjunktur Auguren, blickt nach Frankfurt!

Premium
Protektionismus, Brexit und die Krise in Italien bremsen die deutsche Konjunktur. Doch das größte Risiko braut sich im eigenen Land zusammen.
Kolumne von Malte Fischer
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 52 vom 14.12.2018

Notvorrat an Gold

Brexit-Chaos, Konjunkturangst und Handelskonflikte erschüttern die Finanzmärkte. Warum Anleger jetzt das Krisenmetall brauchen.

Folgen Sie uns