WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Donald Trump

Donald Trump ist der amtierende Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika. Schon vor seiner Präsidentschaftskandidatur war der Multimilliardär weltweit bekannt. Im Wahlkampf wurden Vorwürfe des Sexismus, Rassismus und Populismus gegen Trump laut. Der Republikaner konnte sich in der Präsidentschaftswahl dennoch überraschend gegen die Demokratin Hillary Clinton durchsetzen und wurde daraufhin am 20. Januar 2017 der 45. Präsident der USA. Im Rahmen seiner America-First-Politik hat Donald Trump einschneidende Schutzzölle eingeführt, um die Stahl- und Aluminiumindustrie in den USA zu schützen. Dieser Protektionismus soll dabei helfen, das große Haushaltsdefizit des Landes zu verringern. China und Europa reagierten auf die protektionistische Handelspolitik Trumps mit eigenen Strafzöllen, sodass es zum Handelsstreit kam. Der US-Präsident hat außerdem eine Annäherung an Nordkoreas Machthaber Kim Jong-un erwirkt und bemüht sich um eine Denuklearisierung und Abrüstung des autoritären Staates. Eines der zentralen Versprechen im Wahlkampf von Donald Trump war zudem eine Grenzmauer zu Mexiko. Im Streit um die Finanzierung dieser Mauer mit den Demokraten rief Trump den nationalen Notstand aus.

Mehr anzeigen

Ein Jahr Handelskrieg Das Jahr selbst zugefügter Wunden

Donald Trump nutzt den Knebel des Handels, um außenpolitische Interessen durchzudrücken. Sein Ziel scheint nicht sonderlich strategisch, das Ergebnis eher ungesund.

Ray Dalio „In zwölf Fällen kam es zum Krieg“

Premium
Hedgefondslegende Ray Dalio erwartet heftige Konflikte zwischen den USA und China und eine Epoche großer Risiken. Wie sich Anleger schützen sollten und warum wir Steuersysteme ändern und Armut bekämpfen sollten.
Interview von Julian Heißler

Nach Einigung Trump droht Mexiko erneut

Auch nach der Einigung mit Mexiko droht US-Präsident Donald Trump dem Land im Handelskrieg. Und auch Chinas Präsident Xi Jinping setzt er ein Ultimatum.

G20-Finanzministertreffen Warum ein Ende des Handelskriegs plötzlich möglich erscheint

Beim Treffen der G20-Finanzminister in Japan machte sich ungeahnte Hoffnung breit: Die USA und China könnten ihren Streit schon bald beilegen. Dafür sprechen gleich mehrere Entwicklungen.
von Sven Böll

5G-Auktion Deutschland versteigert sein Wirtschaftsmodell

Premium
Huawei verzerrt mit Dumpingpreisen den Wettbewerb. Die Politik darf das nicht dulden. Die Netzbetreiber müssen mit einem Ausfall Huaweis rechnen, höhere Kosten einkalkulieren und in der 5G-Auktion ihre Gebote reduzieren.
Gastbeitrag von Jens Südekum

Handelsstreit Vorerst keine US-Strafzölle gegen Mexiko

Nach tagelangen Verhandlungen haben sich die Unterhändler vorerst geeinigt. Mexiko will mehr gegen die illegale Migration tun, die USA verzichten im Gegenzug auf die angedrohten Sonderabgaben auf alle Importe.

Aktien, Anleihen, Fonds Die Anlagetipps der Woche

Premium
Naturgy Energy passt sauber ins Depot, Sto ist solide gebaut und Schaeffler bietet mit der Sparte E-Mobilität gute Chancen. Aktien, Anleihen und Fonds für die private Geldanlage.
von Frank Doll, Anton Riedl und Heike Schwerdtfeger

Integration Was Deutschland wirklich vom Silicon Valley lernen kann

Premium
Die Deutschen blicken neidisch auf die Heimat vieler US-Digitalkonzerne – und fragen sich, was man von ihm lernen kann. Der wohl wichtigste Aspekt spielt fast nie eine Rolle: die gelungene Integration von Zuwanderern.
Gastbeitrag von Hendrik Brandis

Freytags-Frage Wie lange halten die USA den Handelskrieg aus?

Donald Trump dreht weiter an der Eskalationsschraube. Für die Handelspartner in Deutschland und der Welt ist das ärgerlich genug – doch in den USA kann es nur Verlierer geben.
Kolumne von Andreas Freytag

Ehrlichkeit und Täuschung Machen Lügner schneller Karriere?

Premium
Studien zeigen: Wer nie lügt, schadet sich selbst, seinen Kollegen – und seiner Karriere. Wie der kluge Umgang mit der Wahrheit über den Erfolg im Job entscheidet.
von Daniel Rettig
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 25 vom 14.06.2019

Das Ende der Altersvorsorge*

* ...wie wir sie kennen. Der Niedrigzins gefährdet klassische Sparkonzepte stärker, als Sie denken. Was Sie jetzt ändern müssen, um wohlhabend in Rente zu gehen.

Folgen Sie uns