WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Donald Trump

Donald Trump ist der amtierende Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika. Schon vor seiner Präsidentschaftskandidatur war der Multimilliardär weltweit bekannt. Im Wahlkampf wurden Vorwürfe des Sexismus, Rassismus und Populismus gegen Trump laut. Der Republikaner konnte sich in der Präsidentschaftswahl dennoch überraschend gegen die Demokratin Hillary Clinton durchsetzen und wurde daraufhin am 20. Januar 2017 der 45. Präsident der USA. Im Rahmen seiner America-First-Politik hat Donald Trump einschneidende Schutzzölle eingeführt, um die Stahl- und Aluminiumindustrie in den USA zu schützen. Dieser Protektionismus soll dabei helfen, das große Haushaltsdefizit des Landes zu verringern. China und Europa reagierten auf die protektionistische Handelspolitik Trumps mit eigenen Strafzöllen, sodass es zum Handelsstreit kam. Der US-Präsident hat außerdem eine Annäherung an Nordkoreas Machthaber Kim Jong-un erwirkt und bemüht sich um eine Denuklearisierung und Abrüstung des autoritären Staates. Eines der zentralen Versprechen im Wahlkampf von Donald Trump war zudem eine Grenzmauer zu Mexiko. Im Streit um die Finanzierung dieser Mauer mit den Demokraten rief Trump den nationalen Notstand aus.

Mehr anzeigen

Brexit gefährdet Konjunktur Wirtschaftsweise korrigieren Prognose nach unten

Die Konjunktur in Deutschland trübt sich weiter ein. Der Sachverständigenrat der fünf Wirtschaftsweisen revidiert seine Prognose deutlich nach unten. Für 2019 erwarten die Experten nur noch 0,8 Prozent Wachstum.

Folgen eines harten Brexits Die britische Autoindustrie kennt nur Verlierer

Exklusiv
Eine Studie zeigt: Ein harter Brexit würde die britische Autoindustrie irreparabel beschädigen. Die Lieferketten sind extrem eng mit der EU verzahnt – vor allem Zulieferer würden außer Landes gejagt, so die Analysten.
von Stefan Hajek

Um 15,5 Milliarden Euro Deutscher Außenhandelsüberschuss gesunken

Der deutsche Außenhandelsüberschuss ist im Verhältnis zum Bruttoinlandsprodukt auf 7,25 Prozent gesunken. Er ist vor allem US-Präsident Donald Trump ein Dorn im Auge.

Geplante Werksschließungen Trump greift General Motors an

US-Präsident Donald Trump hat General Motors wegen geplanter Werksschließungen auf Twitter attackiert. Er habe Chefin Mary Barra aufgefordert, die Werksschließung zu verhindern.

Berat Albayrak Der Falsche, um die türkische Wirtschaft zu stützen

Premium
Berat Albayrak ist Finanzminister in der Türkei – und Schwiegersohn von Staatspräsident Erdoğan. Er soll die kriselnde Wirtschaft stabilisieren. Doch seine Bilanz ist mau – und seine Vergangenheit dubios.
von Philipp Mattheis

Merkel EU-Gipfel soll Batteriezellen-Pläne voranbringen

Nicht nur den qualvollen Brexit-Prozess wollen die Staats- und Regierungschefs der EU bei ihrem Gipfel beraten. Auch Weichen für die Zukunft der Industrie dürften Thema sein - angesichts wachsender Konkurrenz.

Ökonom Felbermayr Entschärfung des Handelsstreits mit den USA möglich

Mehr Kompromissbereitschaft und Ehrlichkeit fordert der Ökonom Gabriel Felbermayr im Handelsstreit mit den USA auf europäischer Seite. Für eine Lösung des Problems hat er einen Vorschlag.

Volkskongress in China endet „Wenn wir Öffnung versprechen, werden wir mit Sicherheit liefern“

Der Handelskrieg mit Washington bremst Chinas Wachstum. Mit neuen Regeln für ausländische Firmen will Peking die Wogen glätten. Doch die USA und Europa bleiben skeptisch.

EU-Austritt Britisches Parlament stimmt für Brexit-Verschiebung

Der Brexit soll nach dem Willen des britischen Parlaments verschoben werden. Und Premierministerin May will schon nächste Woche wieder über ihren Deal abstimmen lassen - inzwischen das dritte Mal.

Nach Flugzeugabstürzen Boeing will nach Absturz alle 737 MAX am Boden halten

Nach dem Absturz einer Boeing 737 MAX in Äthiopien mit 157 Toten und dem darauf folgenden Flugverbot in zahlreichen Ländern zieht der US-Konzern die Reißleine.
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 12 vom 15.03.2019

Dieser Deutsche rettet Elon Musk

Wie Ex-Audi-Manager Peter Hochholdinger Teslas Massenfertigung kontrolliert und was er über seinen Chef erzählt – ein Insiderreport aus der Produktionshölle.

Folgen Sie uns