WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Donald Trump

Donald Trump ist der amtierende Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika. Schon vor seiner Präsidentschaftskandidatur war der Multimilliardär weltweit bekannt. Im Wahlkampf wurden Vorwürfe des Sexismus, Rassismus und Populismus gegen Trump laut. Der Republikaner konnte sich in der Präsidentschaftswahl dennoch überraschend gegen die Demokratin Hillary Clinton durchsetzen und wurde daraufhin am 20. Januar 2017 der 45. Präsident der USA. Im Rahmen seiner America-First-Politik hat Donald Trump einschneidende Schutzzölle eingeführt, um die Stahl- und Aluminiumindustrie in den USA zu schützen. Dieser Protektionismus soll dabei helfen, das große Haushaltsdefizit des Landes zu verringern. China und Europa reagierten auf die protektionistische Handelspolitik Trumps mit eigenen Strafzöllen, sodass es zum Handelsstreit kam. Der US-Präsident hat außerdem eine Annäherung an Nordkoreas Machthaber Kim Jong-un erwirkt und bemüht sich um eine Denuklearisierung und Abrüstung des autoritären Staates. Eines der zentralen Versprechen im Wahlkampf von Donald Trump war zudem eine Grenzmauer zu Mexiko. Im Streit um die Finanzierung dieser Mauer mit den Demokraten rief Trump den nationalen Notstand aus.

Mehr anzeigen

Trickserei-Vorwurf gegen General Electric „Auf Wirtschaftsprüfer würde ich mich nicht verlassen“

Premium
Eine Analyse des US-Riesen General Electric weist auf fehlerhafte Buchungen hin. Sollten sie sich bewahrheiten, ist das existenzbedrohend. Manche Investoren nehmen die Vorwürfe ernst, denn sie kommen aus berufenem Munde.
Interview von Heike Schwerdtfeger

Verlängerung der Sondererlaubnis USA setzen Handelsverbot für US-Firmen mit Huawei weiter aus

Die Trump-Regierung hat die Sondererlaubnis für US-Geschäfte mit dem chinesischen Netzwerk-Ausrüster und Smartphone-Hersteller Huawei um 90 Tage verlängert.

Nach dem Koalitionsausschuss Liebe GroKo, es wird Zeit!

Die große Koalition demonstriert Einigkeit, aber die drängendsten wirtschaftspolitischen Fragen werden nicht beantwortet.
Kommentar von Max Haerder

Der harte Heilsbringer Wie Macron Europa regiert und Frankreich reformiert

Premium
Italien kopflos, Deutschland anspruchslos. Ganz anders Frankreich: Staatspräsident Emmanuel Macron inszeniert sich als Macher. Beim G7-Gipfel in Biarritz wird er Hof halten. Welche Strategie steckt dahinter?
von Karin Finkenzeller und Silke Wettach

Tauchsieder Alles raushauen jetzt!?

Die EZB sorgt für die Rahmenbedingungen. Die Ökonomen besorgen das Framing. Die Politik besorgt den Rest: Schluss mit schwarzer Null und Sparerei! Aber ist das sinnvoll? Vom Nutzen und Nachteil des verewigten Nullzinses.
Kolumne von Dieter Schnaas

„Visa ist mein Nestlé“ So gehen erfahrene Börsianer mit Kursschwankungen um

Premium
Rezessionsangst greift um sich, die Börsen beben. Erfahrene Börsianer erzählen, wie sie mit den hohen Kursschwankungen am Aktienmarkt umgehen, welche Aktien sie kaufen und warum sie auf den US-Markt vertrauen.
von Heike Schwerdtfeger

SPD-Vorsitz Wie wäre es mal mit Wirtschaftskompetenz, SPD?

Olaf Scholz will nun doch Parteichef werden. Vorher hatte die Kür der neuen SPD-Parteiführung aber auch absurde, traurige Züge. Den bisherigen Kandidaten fehlte es an Charisma, Kraft und vor allem an ökonomischem Format.
Kommentar von Max Haerder

Unruhe an der Börse Der größte Tagesverlust seit 17 Jahren

Das Hin und Her im Handelskonflikt geht weiter. Die Börse reagiert unruhig und eine allgegenwärtige Angst vor einer Rezession macht sich breit.

Exklusives Ranking Das sind die besten Strategiefonds

Premium
Anleger fürchten einen Währungskrieg und bangen um die Weltkonjunktur. Jetzt schlägt die Stunde der Strategiefonds, deren Manager investieren wie die Hedgefonds-Gurus. Ein Ranking zeigt, wer das am besten kann.
von Heike Schwerdtfeger

BörsenWoche Zollstreit lastet auf Konjunktur und Börsen

Premium
Erst Eskalation, dann Entspannung zwischen den USA und China – ein Szenario, das kein Trump'sches Naturgesetz ist.
von Georg Buschmann und Christof Schürmann
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 34 vom 16.08.2019

Unternehmen Klimaschock

Landwirtschaft, Industrie, Logistik, Tourismus: Wie sich die deutsche Wirtschaft auf den globalen Temperaturanstieg vorbereitet – und worauf sich Büroarbeiter einstellen müssen.

Folgen Sie uns