WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Donald Trump

Donald Trump war der 45. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika. Schon vor seiner Präsidentschaftskandidatur im Jahr 2016 war der Multimilliardär weltweit bekannt. 

Im Wahlkampf 2016 wurden Vorwürfe des Sexismus, Rassismus und Populismus gegen Trump laut. Der Republikaner konnte sich in der Präsidentschaftswahl 2016 dennoch überraschend gegen die Demokratin Hillary Clinton durchsetzen und wurde daraufhin am 20. Januar 2017 der 45. Präsident der USA. Im Rahmen seiner America-First-Politik hat Donald Trump einschneidende Schutzzölle eingeführt, um die Stahl- und Aluminiumindustrie in den USA zu schützen. Dieser Protektionismus sollte dabei helfen, das große Haushaltsdefizit des Landes zu verringern. China und Europa reagierten auf die protektionistische Handelspolitik Trumps mit eigenen Strafzöllen, sodass es zum Handelsstreit kam. Der US-Präsident hat außerdem eine Annäherung an Nordkoreas Machthaber Kim Jong-un erwirkt und bemühte sich um eine Denuklearisierung und Abrüstung des autoritären Staates. Eines der zentralen Versprechen im Wahlkampf von Donald Trump war zudem eine Grenzmauer zu Mexiko. Im Streit um die Finanzierung dieser Mauer mit den Demokraten rief Trump den nationalen Notstand aus.

Donald Trump ist bei der US-Wahl 2020 gegen seinen demokratischen Konkurrenten Joe Biden angetreten. Am 13. November 2020, zehn Tage nach dem Wahltag, wird klar: Der Demokrat Joe Biden löst Donald Trump als US-Präsident ab. Am 20. Januar 2021 wurde Donald Trump offiziell von Joe Biden als Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika abgelöst.

Lesen Sie hier alle aktuellen News zu Donald Trump und die neusten Nachrichten zum ehemaligen US-Präsidenten.

Mehr anzeigen

Pershing Square Capital Investieren wie „Baby Buffett“

Im Coronacrash machte Bill Ackman den besten Trade seines Lebens. Sein Hedgefonds liefert seit Jahren Top-Ergebnisse, zuletzt mit 86 Prozent Jahresrendite. Ein Blick auf sein Portfolio kann sich für Anleger auszahlen.
von Jan-Lukas Schmitt

Atom-Deal Iran fordert von USA und EU Entgegenkommen in Atomgesprächen

Nach langer Pause sind die Gespräche zum Atomabkommen wieder aufgenommen worden. Der Iran äußert Interesse an der Rettung des Abkommens, doch eine Lösung ist noch fern.

„Truth Social“ Eine Milliarde für Donald Trumps Traum vom eigenen Social Network

Ex-US-Präsident Donald Trump treibt seine Pläne für einen eigenen Kurznachrichtendienst voran. Eine Gruppe von institutionellen Anlegern will offenbar eine Milliarde Dollar beisteuern.

Welthandel „Frau Baerbock, stärken Sie den Freihandel“

Der neue Außenhandels-Präsident Dirk Jandura über wacklige Lieferketten und die Gefahren der Deglobalisierung, den richtigen Umgang mit China – und seine Erwartungen an die künftige grüne Außenministerin.
Interview von Christian Schlesiger und Max Haerder

Das Wichtigste zum Wochenende Man könnte meinen, es braucht keinen Lockdown mehr

Unser Autor hat ein ungutes Gefühl – weil es wegen Corona immer mehr Kontrollen gibt. Dazu: warum Sicherheitsleute knapp werden – und Omikron nicht Xi heißen durfte. Lesen Sie den Überblick über alles Wichtige der Woche.
von Hauke Reimer

Denkfabrik Wir brauchen nicht weniger, sondern mehr Freihandel

Die Coronapandemie hat das Streben nach Autarkie befördert. Doch das ist der falsche Weg – vor allem für ein exportorientiertes Land wie Deutschland.
Gastbeitrag von Clemens Fuest

Medienbericht USA verzögern offenbar Abkommen mit Großbritannien wegen Nordirland-Frage

Bedenken zum Vorgehen Großbritanniens gegenüber Nordirland behindern offenbar ein Abkommen der beiden Länder, berichtet die Financial Times. Metallzölle sollen zunächst bestehen bleiben.

SPAC Trumps Twitter-Konkurrent will eine Milliarde Dollar einsammeln

Die Medienfirma des Ex-Präsidenten wird durch den SPAC-Börsengang bereits knapp 300 Millionen Dollar einnehmen. Jetzt soll noch zusätzlich Geld eingesammelt werden.

Mediziner besorgt Wirken Corona-Medikamente noch bei Omikron?

Sollte sich die Coronavirus-Variante Omikron durchsetzen, hätte dies nicht nur Folgen für Impfstoffe. Auch Medikamente könnten einen Teil ihres Nutzens verlieren – dann wären die Pillen-Pläne der Pharmafirmen gefährdet.
von Christian Schlesiger

Führung Sind Offiziere die besseren (Corona-)Krisenmanager?

Den neuen Coronakrisenstab der Ampelkoalition wird Generalmajor Carsten Breuer leiten. Viele Länder setzen in der Coronakrise schon länger auf Soldaten. Warum? Und was können Manager in Krisenzeiten von ihnen lernen?
von Kristin Rau
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 49 vom 03.12.2021

Affäre Wirecard: Dr. Ahnungslos

Die absurde Verteidigungsstrategie von Exchef Markus Braun.

Folgen Sie uns