WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

USA Trump-Freund kündigt weitere Personalwechsel im Regierungsapparat an

US-Präsident Trump hat einem Vertrauten von seinen Personalplänen erzählt. Demnach stehe es nicht gut um Kriegsveteranenminister Shulkin.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:

Palm Beach US-Präsident Donald Trump rechnet nach Angaben eines langjährigen Vertrauten noch mit einer oder zwei größeren Personalveränderungen in seinem Stab. Der Chef der konservativen Nachrichtenwebseite Newsmax, Chris Ruddy, sagte am Sonntag in der ABC-Sendung „This Week“, er habe mit Trump gesprochen und sei über die Pläne unterrichtet worden. Das Weiße Haus habe angedeutet, dass Kriegsveteranenminister David Shulkin „sehr bald“ seinen Platz räumen werden, so Ruddy.

Shulkin hat es mit einer Rebellion innerhalb seines Ministeriums zu tun bekommen. Es gibt Ermittlungen zu mutmaßlichen Ausgabenverstößen von ihm.

Trump verbrachte sein Wochenende in seinem Anwesen Mar-a-Lago. Er hatte Vertrauten gesagt, er plane, zwei andere unter Beschuss geratene Regierungsvertreter – Stabschef John Kelly und den Minister für Wohnungsbau, Ben Carson – weiter im Team behalten zu wollen.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%