WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Bundestagswahl FDP will Wirtschaft um 60 Milliarden Euro bei der Steuer entlasten

„Wir wollen einen Pakt mit der Wirtschaft schließen: Für jeden Euro Entlastung durch den Staat schafft die private Wirtschaft zwei Euro an Investitionen.“ Quelle: dpa

Ein vom Bundestagsfraktionsvorstand verabschiedetes Positionspapier sieht laut einem Bericht Erleichterungen für Firmen und Gutverdiener vor. Lindner spricht von einem „Pakt mit der Wirtschaft“.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:

Die FDP will nach einem Medienbericht mit dem Versprechen von Steuersenkungen für Unternehmen und Gutverdiener in den Bundestagswahlkampf ziehen. Ein vom Bundestagsfraktionsvorstand verabschiedetes Positionspapier sehe Steuererleichterungen für die Wirtschaft von 60 Milliarden Euro im Jahr vor, um bei den Unternehmen zusätzliche Investitionen von 120 Milliarden Euro anzustoßen, berichtet die „Frankfurter Allgemeine Zeitung“.

Vorgeschlagen werde die vollständige Abschaffung des Solidaritätszuschlags, eine Verschiebung des Spitzensatzes in der Einkommensteuer zu den höheren Einkommen und eine Senkung der Körperschaftsteuer.

„Wir wollen einen Pakt mit der Wirtschaft schließen: Für jeden Euro Entlastung durch den Staat schafft die private Wirtschaft zwei Euro an Investitionen“, sagte Partei- und Fraktionschef Christian Lindner der Zeitung. Dadurch sei mehr zu erreichen, „als wenn wir einfach staatliche Ausgabenprogramme erhöhen“.

Mehr zum Thema: Die Liberalen ringen um ihre Wahlkampfstrategie. Johannes Vogel steht für eine FDP, die mehr sein will als nur schneidiges wirtschaftsliberales Korrektiv. Die Frage ist: Empfindet die Partei das als Bereicherung?

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%