WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

FDP

Die liberale Freie Demokratische Partei ist seit 1949, teils auch als Koalitionspartner für CDU oder SPD, fast durchgehend im Bundestag vertreten.

Mehr anzeigen

Christian Lindner „Wir könnten woanders CO2 einsparen“

Premium
Der Chef der Liberalen, Christian Lindner, spricht über seine Reformagenda für Deutschland, mehr Ordnungspolitik beim Klimaschutz – und notwendige Provokationen in der Politik.
Interview von Benedikt Becker und Sven Böll

Digitaler Wahlkampf Und jedesmal „Gefällt mir“ klicken

Premium
Die Auswirkung von Fake News und Bots auf Wähler wurde überschätzt. Trotzdem gelingt es Populisten, Menschen zu begeistern. Die AfD zeigt derzeit, wie der digitale Wahlkampf und die Psychologie dahinter funktionieren.
von Thomas Stölzel

FDP-Generalsekretärin Wie tickt Linda Teuteberg wirtschaftspolitisch?

Die Brandenburgerin Linda Teuteberg soll neue FDP-Generalsekretärin werden. Zu Wirtschaftspolitik hat sie sich bislang kaum geäußert.
von Benedikt Becker

Bundesregierung Ein überfälliges Lob für die deutsche Politik

Wir verzweifeln an lahmem Internet und analoger Verwaltung. Doch im Vergleich zum Brexit-Chaos sind das wahre Mini-Probleme. Alles in allem wurden und werden wir gut regiert.
Kommentar von Sven Böll

Friedrich Merz Der Nichtsausschließer

Premium
Friedrich Merz hat noch nicht abgeschlossen mit der Politik – und stünde bei einem Machtwechsel wohl bereit. Aber sehnt sich die Partei nach ihm? Begegnung mit einem, der die Antwort nicht kennt.
von Elisabeth Niejahr

Franziska Giffey „Eine Frau ist nicht das Anhängsel ihres Ehemanns“

Premium
Bundesfrauenministerin Franziska Giffey über ungleiche Löhne, Bildung für Pflegekräfte, niedrige Altersrenten und Chefs mit dem Vornamen Thomas.
Interview von Elisabeth Niejahr

Tauchsieder Die Verzwergung der FDP

Es müsste alles blendend laufen für die Christian-Lindner-Liberalen. Aber die Partei stagniert in Umfragen bei acht, neun Prozent. Warum? Weil der Chef ständig moralisiert, nicht argumentiert.
Kolumne von Dieter Schnaas

Andrea Nahles Gesprächsstoff für die Koalition: Grundrente und Hartz-IV-Sanktionen

Laut Parteichefin Andrea Nahles sucht die SPD nicht den Koalitionsausstieg. Die auf der Klausurtagung skizzierten Reformen der Arbeitsmarkt- und Sozialpolitik würden aber für Gesprächsstoff mit der Union sorgen.

Umfrage Klare Mehrheit der Deutschen für Grundrente

Die SPD hat eine Aufstockung der Rente ohne Bedürftigkeitsprüfung vorgeschlagen. Die sogenannte Grundrente stößt bei den deutschen Bürgern auf Zustimmung.

Kritik Zweifel an der Finanzierbarkeit von Heils Grundrente

Nach Plänen von Arbeitsminister Hubertus Heil sollen Millionen Geringverdiener, die lange gearbeitet haben, automatisch höhere Renten bekommen. Die Union macht postwendend klar: Dies ist so nicht mit ihr zu machen.
Seite 1 von 2
Seite 1 von 2
WirtschaftsWoche

Nr. 17 vom 18.04.2019

Wie viel Bürokratie braucht Deutschland?

Grundsteuer, Sozialstaat, Regulierung: Zu viel Verwaltung lähmt Bürger und Wirtschaft. Wie es besser ginge.

Folgen Sie uns