WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

FDP

Die liberale Freie Demokratische Partei ist seit 1949, teils auch als Koalitionspartner für CDU oder SPD, fast durchgehend im Bundestag vertreten.

Mehr anzeigen

CDU-Hoffnung Kann Armin Laschet Kanzler?

Premium
NRW-Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) gilt neuerdings als kanzlerfähig – und als Freund der Wirtschaft. Unternehmer schätzen seine ausgleichende Art. Aber sie zweifeln am Willen und an der Reformfreude.
von Simon Book, Konrad Fischer und Elisabeth Niejahr

Roland Hartwig Erfahrungen zwischen zwei Welten: Früher Bayer-Chefjurist, jetzt AfD-Abgeordneter

Premium
Roland Hartwig war lange Chefjurist bei Bayer und hat etwa die Prozesse um den Cholesterinsenker Lipobay geführt. Nun sitzt er für die AfD im Bundestag. Ein Interview über seine Erfahrungen in zwei verschiedenen Welten.
Interview von Jürgen Salz

Reaktionen aus der Politik „Es ist halt ein Kompromiss“: Keine Selbstzufriedenheit nach Grundrenteneinigung

Die Große Koalition zerschellt nicht an der Grundrente, dennoch ruft der Kompromiss auch intern Kritik hervor. Die Opposition ätzt nach Kräften.

Vorbild für die FDP? Die Schweizer GLP zeigt, wie Ökopartei und Liberalismus geht

Premium
Die FDP sucht verzweifelt nach ihrem Profil in der Umwelt- und Klimapolitik. In der Schweiz feiert eine liberale Partei Erfolge mit grünen Themen. Kann Lindners Truppe etwas von ihr lernen?
von Benedikt Becker

Parlament Gleich zwei medizinische Zwischenfälle im Bundestag

Innerhalb eines Sitzungstages gleich zwei Parlamentarier ärztlich behandelt werden mussten. Der CDU-Abgeordnete musste seine Rede abbrechen.

Fraktionen einig Rechtsausschuss kündigt Abwahl des umstrittenen Vorsitzenden Brandner an

Der AfD-Abgeordnet hat das Bundesverdienstkreuz für Udo Lindenberg als „Judaslohn“ verunglimpft. Nun steht er vor der Abwahl durch den Rechtsausschuss.

5,0 Prozent FDP schafft es knapp in den Thüringer Landtag

Das amtliche Endergebnis der Thüringer Landtagswahl steht fest: Die Liberalen überspringen demnach die notwendige 5,0 Prozent-Hürde um 73 Stimmen.

Erklärung Mehrere Thüringer CDU-Politiker fordern „ergebnisoffene Gespräche“ mit der AfD

Thüringens CDU hatte vergangene Woche klargestellt, dass sie keine Koalition mit der AfD eingehen wird. In einer Erklärung verlangen nun dennoch mehrere Lokalpolitiker Gespräche mit der AfD.

Grüne Baerbock und Habeck bewerben sich offiziell für Wiederwahl

Habeck und Baerbock waren im Januar 2018 als Parteivorsitzende gewählt worden. Nun hat das Führungsduo ihre Partei offiziell um die Wiederwahl gebeten.

FDP-Vize Kubicki empfiehlt der CDU Laschet oder Merz als Kanzlerkandidaten

Der FDP-Politiker mischt sich in die innerparteilichen Streitigkeiten der CDU ein und rät der Parteichefin, ihre Ambitionen auf das Kanzleramt herunterzufahren.
Seite 1 von 2
Seite 1 von 2
WirtschaftsWoche

Nr. 48 vom 15.11.2019

Achtung, Erbschleicher!

Nie wurde in Deutschland so viel vererbt wie heute. Das macht ältere Menschen zu einer lukrativen Beute für gierige Freunde und Pfleger – falls sie nicht richtig vorsorgen.

Folgen Sie uns