WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Einkommensteuer

Die Einkommensteuer ist eine Gemeinschaftsteuer, die auf das Einkommen aller natürlichen Personen erhoben wird und stellt eine wichtige Einnahmequelle des Staates dar. Grundlage zur Besteuerung bildet das Einkommensteuergesetz (EStG).

Mehr anzeigen

Steuererklärung 2021 So gibt es bei der Steuer Geld für haushaltsnahe Dienstleistungen zurück

Bei der Steuererklärung ist es möglich, haushaltsnahe Dienstleistungen geltend zu machen und dafür Geld zurückzubekommen. Darauf müssen Sie achten, wenn Sie haushaltsnahe Dienstleistungen bei der Steuer angeben wollen.

Öffentlicher Haushalt Das Einnahmen-Wunder in der Corona-Delle

Um die Wucht der Coronapandemie abzuschwächen, hat der Staat viel Geld locker gemacht. Dennoch stiegen die Einnahmen in der Corona-Delle sogar stärker als die Ausgaben. Wie kann das sein?
von Kristina Antonia Schäfer

Steuererklärung 2021 Diese Handwerkerarbeiten können Sie absetzen

In der Steuererklärung können Sie auch Arbeiten von Handwerkern angeben. Allerdings ist einiges zu beachten, wie etwa die Höhe der Kosten oder die Art der Arbeiten. Das sollten Sie für die nächste Steuererklärung wissen.

Steuerprogramm So machen Sie Ihre Steuererklärung mit Elster

Jedes Jahr steht sie erneut an: die Steuererklärung. Für viele ist sie ein lästiges Thema. Doch Steuerprogramme und digitale Tools wie Elster sollen die Steuererklärung vereinfachen. Worauf Sie achten müssen.

Elterngeld 2022 beantragen Wer einen Anspruch auf Elterngeld hat – und wie viel Geld es gibt

Viele Paare freuen sich auf das Elternwerden. Doch nicht alle wissen, ob sie Unterstützung erhalten und wie viel. Hier finden Sie alle Informationen zu Elterngeld, Elterngeldantrag und den aktuellen Änderungen 2021.
von Ben Mendelson und Adriana Knupp

Freytags-Frage Stimmt die Balance zwischen staatlicher Fürsorge und Eigenverantwortung noch?

Wenn Unternehmern Gier unterstellt wird, entsteht ein toxisches Zerrbild der Sozialen Marktwirtschaft und des deutschen Mittelstandes. Kein Wunder, dass das Gründungsgeschehen in Deutschland immer müder wird.
Kolumne von Andreas Freytag

Bundestag Finanzausschuss lehnt Fristverlängerung für Steuerberater ab

Die Fraktion von CDU und CSU hatte gefordert, die Frist zum Einreichen der Steuererklärungen für 2020 wegen der Coronakrise bis Ende August zu verlängern.

Abfindung versteuern 2022 Weniger Steuern dank der Fünftelregelung für außerordentliche Einkünfte

Im Falle einer Kündigung wird häufig eine Abfindung gezahlt. Jedoch muss diese voll versteuert werden. Hier erfahren Sie alles, was Sie zur Versteuerung der Abfindung und der Fünftelregelung wissen müssen.

Steuerklassen 1 bis 6 in Deutschland Die sechs Lohnsteuerklassen 2022 einfach erklärt

Das Bruttogehalt wird durch die Lohnsteuer geschmälert. Deren Höhe hängt von der Steuerklasse ab, der man zugeordnet ist. Wie viele Steuerklassen es gibt und was die Zuordnung 2022 für Steuerzahler bedeutet.

Zinsen CSU will Inflationsbremse und Garantiezins für die Altersvorsorge

Rekordinflation und Preissteigerungen verteuern das Leben in Deutschland. Die CSU will die Geldentwertung nun bekämpfen – und hat einen konkreten Plan dafür.
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 04 vom 21.01.2022

Deutschlands Dealer

Mitten in der Ukrainekrise steckt Berlin in der Putin-Falle fest. Die gewaltige Abhängigkeit von Russlands Öl und Gas zwingt zu fragwürdigen Zugeständnissen.

Folgen Sie uns