WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Ex-Minister Friedrich sieht Merkel im „rot-grünen Team“

Der Streit innerhalb der Union geht weiter. Ex-Minister Hans-Peter Friedrich schreibt, der Merkel-Flügel der CDU könne sich ins rot-grüne Team verabschieden. Die Grünen freut das.

Der damalige Bundesminister für Landwirtschaft, Hans-Peter Friedrich (CSU). Quelle: dpa

Wegen der hartnäckigen Widerstände gegen ihren Flüchtlingskurs in den eigenen Unionsreihen, fragen manche schon halb spöttisch: Ist Kanzlerin und CDU-Chefin Angela Merkel noch in der richtigen Partei? Bei Twitter befeuerte ihr Ex-Minister Hans-Peter Friedrich (CSU) am Freitag die Debatte mit den Sätzen: „CDU und CSU lassen sich nicht spalten. Der Merkel-Flügel der CDU kann sich ja ins rot-grüne Team verabschieden.“

Zuvor hatte auch SPD-Generalsekretärin Katarina Barley gesagt, die Kanzlerin liege mit der Suche nach europäischen Lösungen der Krise auf sozialdemokratischer Linie. „Sie ist also folglich eher im Team SPD“, sagte Barley der „Welt“ (Freitag).

Der bayerische Grünen-Fraktionschef Ludwig Hartmann nahm den Ball von CSU-Mann Friedrich auf. „Wir heißen den Merkel-Flügel der CDU bei uns Grünen herzlich willkommen. Wir sollten sofort gemeinsam mit den Vorbereitungen für die Bundestagswahl 2017 beginnen!“

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%