WiWo App Jetzt gratis testen!
Anzeigen
Themenschwerpunkt

SPD

Die altehrwürdige Sozialdemokratische Partei Deutschlands ist nach eigener Definition eine "linke Volkspartei" - und auf der Suche nach sich selbst.

Mehr anzeigen

Essay Wir müssen zurück zu Keynes und rheinischem Kapitalismus

Premium
Auf dem Weg zur Industrie 4.0 wird mehr staatliche Steuerung der Wirtschaft nötig. Die Linke muss zurück zur „politischen Ökonomie“, um sie mit einem „Keynesianismus für das 21. Jahrhundert“ zu unterlegen.
Gastbeitrag von Nils Heisterhagen

Balzli direkt Macht die CSU alles falsch? Nicht ganz

Mit einer Steuerreform hat Handelskrieger Trump den Standortwettbewerb verschärft. Deutschland muss endlich nachziehen, fordern die Bayern zu Recht.
Kolumne von Beat Balzli

Asyleinigung der Union Die SPD windet sich mitzuziehen

Die Union ist sich einig, aber die Sozialdemokraten sehen weiterhin Beratungsbedarf beim Thema Asyl. Man spricht bei der SPD zwar von Fortschritten, aber man sei „noch nicht ganz zusammen“. Also wird vertagt.

Horst Seehofer bleibt „Habemus Einigung“

In der Nacht war es nun so weit. Staatsministerin Dorothee Bär twitterte „Habemus Einigung“. Horst Seehofer bleibt im Amt. Aber der Kompromiss im Asylstreit hat Tücken – und die Frage ist: Geht die SPD mit?

Asylstreit zwischen CDU und CSU Seehofer macht seine Zukunft vom Einlenken Merkels abhängig

Im Asylstreit der Unionsparteien bietet CSU-Chef und Innenminister Horst Seehofer am Sonntagabend erst seinen Rücktritt an. Dann tritt er davon wieder etwas zurück. Ob an diesem Montag eine Entscheidung fällt?

CDU, CSU und SPD Koalitionsspitzen einig beim Baukindergeld, uneinig beim Asyl

Es gab viel zu besprechen beim Treffen der Koalitionsspitzen: Asylstreit, Baukindergeld, Reformen in Europa. In einigen Punkten wurde man sich einig – etwa beim Baukindergeld. Der Asylstreit schwelt aber weiter.

Streit um Asylpolitik Union einigt sich auf Zwei-Wochen-Frist für EU-Lösung

Kanzlerin Merkel hat zwei Wochen Zeit, um in der EU bilaterale Flüchtlingsabkommen zu schmieden. Klappt das nicht, will Seehofer Migranten an der Grenze zurückweisen. Wird es dann noch schlimmer?

Wichtigste Spitzenbeamte Die Männer hinter Merkel, Seehofer und Scholz

Premium
Die Berliner Koalition ist erst kurz im Amt und schon zerstritten. Drei mächtige Spitzenbeamte müssen die Regierung wieder auf Kurs bringen. Was sie eint: ihr Interesse für Wirtschaft.
von Elisabeth Niejahr

Im Schatten der WM Parteien erhalten 25 Millionen Euro mehr

Gerade mal neun Werktage haben Union und SPD gebraucht, um für die deutschen Parteien spürbar mehr Geld in die Kassen zu holen. Die Opposition ist sauer. Wird die Sache jetzt ein Fall für die Justiz?

Schlusswort Die SPD ist innerlich verrottet

Premium
Seit zehn Jahren ist die SPD in politischer Psychotherapie, Marke Selbstbehandlung. Die neueste Analyse zeigt, wie sich die Partei in internen Machtkämpfen verfing und nicht einmal die Stammwähler überzeugen konnte.
Kolumne von Miriam Meckel
WirtschaftsWoche

Nr. 33 vom 10.08.2018

Die Welteroberung

Flixbus hat Europas Märkte aufgerollt – und ist jetzt auf dem Weg zum globalen Giganten. Doch das wilde Wachstum fordert erste Opfer.

Folgen Sie uns