WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Senat Berlin strebt offenbar Mietpreisbremse für Gewerberäume an

Der Berliner Senat will laut einem Medienbericht den starken Anstieg der Gewerbemieten begrenzen. Deshalb soll am Dienstag eine Bundesratsinitiative zum Gewerbemietrecht beschlossen werden.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Ziel des Antrags sei die „Einführung einer Gewerbemietpreisbremse in angespannten Gewerberaummärkten“. Quelle: dpa

Berlin Der Berliner Senat möchte einem Medienbericht zufolge den starken Anstieg der Gewerbemieten begrenzen. Am Dienstag will er deshalb eine Bundesratsinitiative zum Gewerbemietrecht beschließen, berichtet die „Süddeutsche Zeitung“. Ziel des Antrags sei die „Einführung einer Gewerbemietpreisbremse in angespannten Gewerberaummärkten“. In der Begründung des Antrags heiße es, in vielen Ballungsgebieten seien die Gewerbemieten „gleichsam explodiert“.

Die „exorbitanten Preissteigerungen“ hätten insbesondere dazu geführt, dass kleinere und mittlere Unternehmen in den betroffenen Lagen nicht mehr Fuß fassen könnten oder verdrängt würden. Deshalb sollten „in das Bürgerliche Gesetzbuch geeignete Regelungen aufgenommen werden, die bei entsprechendem Handlungsbedarf eine Begrenzung der zulässigen Miethöhe bei Mietbeginn ermöglichen“.

Mehr: Anstatt an die Deutsche Wohnen, gehen Hunderte Wohnungen auf der ehemaligen DDR-Prachtstraße an die Stadt Berlin – ein großer Schritt.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%